AeroGarden Bounty Elite Bewertung

Mehr erfahren .

Vorteile

  • Wächst Pflanzen schnell und reichlich
  • Keine Erde oder Sonnenlicht erforderlich
  • Hilfreiche Begleit-App bietet Warnungen bei Wassermangel und Pflanzennahrung
  • Der Urlaubsmodus hilft, Pflanzen während Ihrer Abwesenheit am Leben zu erhalten

Nachteile

  • Teuer
  • Alexa-Konnektivität funktionierte im Test nicht
  • Kann Käfer ins Haus bringen

Wenn Sie einen braunen Daumen haben oder in einer Wohnung leben, halten Sie Gartenarbeit vielleicht für aussichtslos oder gar nicht in Frage. Aber wenn Sie sich noch nach Kräutern und Gemüse aus eigenem Anbau sehnen, gibt es eine andere Möglichkeit: Hydroponik. Der AeroGarden Bounty Elite für 429,95 US-Dollar ist ein solches Gartensystem, mit dem Sie problemlos bis zu neun Pflanzen gleichzeitig in Innenräumen ohne Sonnenlicht oder Erde anbauen können. Es unterstützt Wi-Fi, sodass es Warnungen an Ihr Telefon senden kann, wenn es Wasser oder Pflanzennahrung benötigt. Im Test wuchs unser Salatgarten innerhalb von Wochen und produzierte genug für die tägliche Ernte. Obwohl er zweifellos teuer ist, ist der AeroGarden Bounty Elite ein zuverlässiges und relativ aufwandsarmes Gartensystem, das es zu jeder Jahreszeit leicht macht, Kräuter, Gemüse oder Blumen in Innenräumen anzubauen.

AeroGarden-Modelle und -Funktionen

AeroGarden stellt eine Reihe von Indoor-Hydroponik-Anbausystemen her, die von 69,95 USD für den kompakten Sprout mit drei Pods bis hin zu 895 USD für den Farm 24XL mit 24 Pods reichen. Die Bounty- und Farm-Modelle des Unternehmens verfügen über eine Wi-Fi-Konnektivität, sodass Sie sie mit der AeroGarden-App (für Android und iOS) verbinden und benachrichtigt werden können, wenn es Zeit ist, Ihrem Garten Wasser und Pflanzennahrung hinzuzufügen. Mit der App können Sie auch die Beleuchtung Ihres Gartens aus der Ferne ein- und ausschalten, den Beleuchtungsplan steuern und den Wasser- und Pflanzenfutterstand überprüfen.





Unsere Experten haben getestet129Produkte in der Kategorie Smart Home in diesem Jahr Seit 1982 hat Garon Tausende von Produkten getestet und bewertet, um Ihnen zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. (Lesen Sie unsere redaktionelle Mission.)

Für diesen Test habe ich das Bounty Elite-Modell für 429,95 USD getestet, mit dem Sie bis zu neun Pflanzen gleichzeitig anbauen können.

Es misst 17,25 x 11,25 Zoll (WD) und verfügt über ein dimmbares 50-Watt-LED-Wachstumslicht, das mit einem kabellosen, verstellbaren Arm verbunden ist, der sich bis zu 24 Zoll ausdehnt. Bei vollständig ausgefahrenem Arm des Growlights ist das gesamte System 34 Zoll groß. AeroGarden sagt, dass das Wachstumslicht 4 bis 6 Zoll über den Pflanzen gehalten werden soll, also müssen Sie es während des Wachstums manuell anheben.



Der Bounty Elite wird mit einem neun-Schoten-Samenset Ihrer Wahl (Gourmet-Kräuter, Erbstücksalat, rote Kirschtomaten oder kaskadierende Petunien) und einer Flasche flüssiger Pflanzennahrung geliefert. AeroGarden verkauft zusätzliche Neun-Schoten-Samensets für etwa 20 US-Dollar pro Stück und bietet viele verschiedene Sorten an, darunter Grünkohl, Jalapeno-Paprika, Pesto-Basilikum, Pizzakräuter, gemischte Romaine, italienische Kräuter, essbare Blumen und mehr. Mit meiner Bounty Elite-Testeinheit hat das Unternehmen zwei Samensets geschickt: Gourmetkräuter (Basilikum, Petersilie, italienische Petersilie, Dill, Thymian, Thai-Basilikum, Minze und Schnittlauch) und Erbstücksalat (Schwarzkümmel, rote Segel, Hirschzunge, Wunder der vier Jahreszeiten, Parris Island und Rouge d'Hiver).

Auf der Vorderseite verfügt der Bounty Elite über ein kleines Farb-Touchpanel, das die Uhrzeit, den Wasserstand Ihres Gartens, wie lange Sie ihn gepflanzt haben und wie viele Tage bis zum Nachfüllen von Nährstoffen angezeigt werden. Das Bedienfeld verfügt über mehrere Tasten, darunter Menü, Urlaubsmodus, Quick Plant (zum Anlegen eines neuen Gartens), Gartentipps, Lichtoptionen (zum Anpassen der Helligkeit und Aktivieren der Sonnenaufgangs-/Sonnenuntergangsfunktion) und Licht Ein/Aus (um vorübergehend überschreiben Sie Ihren Lichtplan, der Ihren Pflanzen bei gelegentlicher Verwendung nicht schadet).

Im Menü können Sie auf Einstellungen wie Uhr und WLAN zugreifen, das Licht anpassen, die Pumpe testen, den Nahrungszyklus der Pflanze anzeigen und bearbeiten und auf Tipps für den Indoor-Garten zugreifen. Ein WLAN-Licht auf der rechten Seite des Bedienfelds leuchtet blau, wenn Ihr Garten verbunden ist.

Wenn aktiviert, verkürzt der Urlaubsmodus die Zeit, in der Ihr Licht jeden Tag eingeschaltet ist, was die Wassermenge, die die Pflanzen benötigen, ungefähr halbiert und den Gesamtertrag reduziert. Sie können diesen Modus jederzeit für einen pflegeleichteren Garten aktivieren. Die Sunrise/Sunset-Funktion hellt oder dimmt das Grow Light über eine Stunde allmählich auf, um die Außenwelt nachzuahmen.

Pflanzen Sie Ihren (Aero)Garten

In der Bounty Elite-Box erhalten Sie die Gartenbasis, ein LED-Zuchtlicht, einen Netzkabeladapter, ein Spaliersystem für größere Pflanzen wie Tomaten und Paprika und Ihr ausgewähltes Samenkapsel-Set (einschließlich Pflanzennahrung).

Eine kurze Einrichtungsanleitung in der Box führt Sie durch den Prozess, wie Sie Ihren Bounty Elite einrichten und wachsen lassen. AeroGarden sagt, es wächst am besten bei 65 bis 76 Grad Fahrenheit. Um es einzurichten, stecken Sie einfach den Lichtmast in die Basis und befestigen Sie dann die 50-Watt-Grow-Light-Haube oben auf dem Mast. Sie hören ein Klicken, wenn Sie jedes Teil erfolgreich angebracht haben. Suchen Sie von dort aus einen Platz für Ihren Garten, schließen Sie es an, berühren Sie Quick Plant auf dem Display und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie können die Quick Plant-Funktion verwenden, wenn Sie einen neuen Garten anlegen möchten.

Denken Sie bei der Auswahl eines Platzes für den AeroGarden Bounty Elite daran, dass das Licht sehr hell ist und für einen Salatgarten etwa 15 Stunden und 30 Minuten pro Tag brennen muss. Ich habe den Garten ursprünglich in meine Küche gelegt, aber ich fand das Licht zu hell, also habe ich es in meine Waschküche gebracht.

HP Office Jet Pro 9015e

Nachdem Sie auf Quick Plant getippt haben, werden Sie aufgefordert, die Uhr auf die aktuelle Zeit einzustellen und dann auszuwählen, welche Art von Garten Sie anbauen (Kräuter, Salat oder Tomaten). Wenn Sie einen anderen Gartentyp anbauen, wählen Sie die Option aus, die am ehesten zutrifft. Je nachdem, welche Art von Garten Sie auswählen, wird Ihnen angezeigt, wie lange das Licht jeden Tag brennen muss, und Sie können die Ein- und Ausschaltzeiten auswählen.

Als nächstes weist es Sie an, Wasser durch den Anschluss bis zur Fülllinie hinzuzufügen. AeroGarden sagt, dass das meiste Leitungswasser einwandfrei funktioniert, aber wenn Sie hartes oder enthärtetes Wasser haben, kann die Verwendung einer 50/50-Mischung aus Leitungswasser und destilliertem Wasser bessere Ergebnisse erzielen. Sobald das Wasser die Fülllinie erreicht, schalten sich die Lichter automatisch ein.

Wenn der Garten mit Wasser gefüllt ist, ist es Zeit, Ihre Schoten zu pflanzen. Stecken Sie einfach eine Schote in jedes der neun Löcher des Grow-Decks. Ein Etikett oben auf jeder Schote zeigt an, um welche Pflanzenart es sich handelt; Bewahren Sie dieses Etikett auf der Schote auf, wenn Sie sie pflanzen. Es weist Sie dann an, eine Wachstumskuppel aus Kunststoff auf jede Schote zu legen. Die Wachstumskuppeln sorgen für optimale Keimbedingungen und können entfernt werden, wenn die Sprossen fast die Spitze berühren.

Wenn Sie Gemüse wie Tomaten oder Paprika anbauen, möchten Sie vielleicht einige Räume auf dem Zuchtdeck offen lassen, um Ihren Pflanzen mehr Platz zum Wachsen zu geben. AeroGarden sagt, Pflanzenabstandshalter zu verwenden, um alle Hülsenlöcher abzudecken, die nicht verwendet werden, um Algenwachstum zu verhindern.

Sehen Sie sich als nächstes die Fütterungsanleitung auf der mitgelieferten Pflanzennahrungsflasche an und geben Sie die entsprechende Anzahl Kappen über den Anschluss in das Wasser. Für den AeroGarden Bounty Elite mit neun Kapseln bedeutet dies, bei der ersten und zweiten Fütterung zwei Verschlusskappen Futter ins Wasser zu geben und danach alle drei Wochen drei Verschlusskappen. Wenn Sie sich wie ich Sorgen machen müssen, wann Sie es füttern müssen, haben Sie keine Angst: Der AeroGarden wird Ihnen sagen, wann es Zeit ist, Futter hinzuzufügen.

Nachdem Sie die entsprechende Menge an Nahrung hinzugefügt haben, drücken Sie auf Weiter, und Sie können loslegen.

Überwachen und steuern Sie Ihren Garten aus der Ferne

Sie müssen Ihren AeroGarden Bounty Elite nicht mit Wi-Fi verbinden, können aber Ihren Garten auf diese Weise von Ihrem Telefon aus überwachen. Die WLAN-Funktion ist einfach einzurichten und war beim Testen sehr hilfreich. Sobald die Verbindung hergestellt ist, benachrichtigt Sie die App, wenn es Zeit ist, Futter und Wasser hinzuzufügen, und sendet Ihnen regelmäßig hilfreiche Tipps, z. B. zur Ernte Ihres Gartens.

Um es einzurichten, laden Sie die AeroGarden-App herunter und erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits eines haben. Wenn Sie mehrere AeroGarden haben, können Sie für alle dasselbe Konto verwenden. Drücken Sie in der App auf Garten hinzufügen und wählen Sie dann den Gartentyp aus, den Sie verbinden möchten (New Bounty, Farm oder Bounty Classic). Für AeroGarden Bounty Elite wählen Sie New Bounty. Fotos von jeder Option machen es einfach, zu erkennen, was Sie haben.

Die App führt Sie dann durch die schnelle und einfache Verbindung mit dem WLAN. Sobald dies erledigt ist, zeigt die App den Beleuchtungsplan Ihres Gartens, den aktuellen Wasserstand und die Anzahl der Tage an, bis Sie Pflanzennahrung hinzufügen müssen. Sie können damit auch das Licht aus der Ferne ein- und ausschalten, den Lichtplan anpassen und verfolgen, wie lange Sie Ihren Garten bereits bepflanzt haben.

AeroGarden sagt, dass der Bounty Elite mit Amazon Alexa funktioniert, sodass Sie das Wachstumslicht Ihres Gartens mit Sprachbefehlen steuern können, aber jedes Mal, wenn ich versuchte, mein AeroGarden-Konto über die Alexa-App zu verknüpfen, erhielt ich eine Fehlermeldung. Anscheinend bin ich nicht der einzige: Der Alexa-Skill von AeroGarden hat eine Kundenbewertung von 1,4 von 5 Sternen, wobei mehrere Benutzer ähnliche Probleme melden.

Wie gut funktioniert der AeroGarden?

Beim Testen keimten sieben von meinen neun Salatpflanzen innerhalb von fünf Tagen, woraufhin ich ihre Wachstumskuppeln entfernte. Die anderen beiden Pflanzen haben nie gekeimt, aber die sieben, die es getan haben, haben mehr als genug Salat produziert. AeroGarden sagt, dass Samen „einen eigenen Kopf haben können“ – manche, wie Basilikum, keimen innerhalb von Tagen und werden schnell groß. Andere können bis zu einem Monat brauchen, um zu wachsen.

Ungefähr drei Wochen nach der Bepflanzung meines Gartens benachrichtigte mich die App, dass ein Teil meines Salats möglicherweise erntereif ist, und ich habe ihn zum ersten Mal beschnitten. AeroGarden ermutigt zu häufigem Beschneiden, um sicherzustellen, dass alle Pflanzen genug Licht und Platz zum Wachsen bekommen, sagt jedoch, dass Sie nie mehr als ein Drittel von jeder Pflanze nehmen sollten. Im FAQ-Bereich erklärt die App genau, wie Sie Ihren Garten beschneiden, mit einem Diagramm, das zeigt, wo die Stängel geschnitten werden müssen. Nach weniger als einem Monat war mein Garten so groß geworden, dass ich das Licht erhöhen musste.

Schon mit nur sieben Pflanzen erbringt mein Garten so viel, dass ich genug für einen Salat am Tag ernten kann. Die alten Salatblätter schmecken köstlich und ich liebe die Bequemlichkeit, jederzeit ernten zu können, was ich brauche. Dies ist mehr als nur eine Neuheit, sondern hat tatsächlich dazu beigetragen, meine Lebensmittelrechnung zu reduzieren, da ich immer Salat gekauft habe und jetzt nicht mehr muss.

Nachdem er in meinen Instagram Stories über den AeroGarden gepostet hatte, sagte mein Cousin Stephen, dass er auch einen hat und damit Pflanzen ansetzt und sie dann in seinen Garten im Freien bringt, wo sie mehr Platz zum Wachsen haben, was ich für eine geniale Idee hielt.

autel robotics evo ii pro

Meine Hauptbeschwerde an meinem AeroGarden ist, dass er kleine Käfer anzieht. AeroGarden erkennt dieses Problem in der Bedienungsanleitung des Samenkapsel-Kits an und weist darauf hin, dass kleine Wanzen Ihren Garten infiltrieren können, nachdem Sie Ihr Haus über Ihre Kleidung, Haustiere, andere Pflanzen, Produkte oder durch ein offenes Fenster betreten haben. Das Unternehmen sagt, dass Sie Ihre Pflanzen mit Wasser besprühen sollten, einschließlich der Unterseite der Blätter, wenn Sie Ungeziefer bemerken. Wenn sie bestehen bleiben, können Sie eine milde insektizide Seife verwenden.

Ein Salat am Tag

Ich bin nicht besonders gut darin, Pflanzen am Leben zu erhalten, daher ist der AeroGarden Bounty Elite eine meiner bisher größten Gartenerfolge. Im Test keimte mein Salat innerhalb von Tagen und produzierte innerhalb von Wochen genug für die tägliche Ernte. Der Bounty Elite nimmt Ihnen bei der Gartenarbeit das Rätselraten ab, führt Sie mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen auf dem farbigen Touchscreen durch den Pflanzprozess und behält den Wasser- und Nährstoffgehalt im Auge. Die dazugehörige App bietet hilfreiche Tipps und zeigt Ihnen, wann und wie Sie Ihr Kopfgeld ernten können. Die Integration von Amazon Alexa kann jedoch viel besser sein, und mit 430 US-Dollar (oder sogar 330 US-Dollar, für die es oft zu finden ist) ist die Bounty Elite eine beträchtliche Investition, sodass Sie viel Salat essen müssen, um zu helfen, die Eintrittskosten zu kompensieren.

AeroGarden Bounty Elite

3.5Sehen Sie es 9,97bei AmazonUVP 9,95

Vorteile

  • Wächst Pflanzen schnell und reichlich
  • Keine Erde oder Sonnenlicht erforderlich
  • Hilfreiche Begleit-App bietet Warnungen bei Wassermangel und Pflanzennahrung
  • Der Urlaubsmodus hilft, Pflanzen während Ihrer Abwesenheit am Leben zu erhalten

Nachteile

  • Teuer
  • Alexa-Konnektivität funktionierte im Test nicht
  • Kann Käfer ins Haus bringen

Die Quintessenz

Der AeroGarden Bounty Elite ist ein intelligentes Indoor-Hydroponik-System, das alles enthält, was Sie brauchen, um bis zu neun Pflanzen gleichzeitig zu züchten, unabhängig von Ihrer Gartenerfahrung.

Empfohlen