Beyerdynamic Fox Bewertung

Beyerdynamic Fox Mehr erfahren .

Vorteile

  • Knackiges Audiosignal mit etwas hinzugefügtem Tief-Mittel- und Mittelbereich.
  • Integrierter Monitor mit niedriger Latenz und Mix-Regler zum Mischen von Mikrofon- und Computersounds.
  • Eingebaute Stummschalttaste.
  • Windschutz inklusive.

Nachteile

  • Gain-Schalter – statt Drehregler – bietet nur zwei Gain-Einstellungen.

Beyerdynamic stellt seit langem professionelle Aufnahmegeräte her, von Referenz- und Tracking-Kopfhörern bis hin zu Studiomikrofonen. Mit dem Fox liefert Beyerdynamic ein solides, benutzerfreundliches USB-Mikrofon zu einem Preis von 179 US-Dollar, das irgendwo zwischen hochpreisigen Amateur- und Einsteigermodellen liegt. Im Lieferumfang des Mikrofons ist ein Snap-on-Pop-Filter enthalten, um zu helfen, zu Plosive neigende Gesangsdarbietungen zu bewältigen, sowie eine stabile Tischhalterung, die es ermöglicht, die Membran des Mikrofons so abzuwinkeln, dass sie mit dem Mund des Sprechers ausgerichtet ist. Wir haben festgestellt, dass das Signal des Fox in Tests klar und klar ist, mit einer Prise zusätzlicher Präsenz im Tief-Mittel- und Mittelbereich, während das eingebaute Monitoring-System es Ihnen ermöglicht, das reine Signal des Mikrofons mit dem Ausgang Ihres Computers zu mischen. Die Hauptbeschwerde dabei ist, dass Beyerdynamic sich überraschenderweise für einen Gain-Schalter (mit nur zwei Einstellungen) anstelle des typischen Gain-Reglers entschieden hat.

Entwurf

Das dunkelgrau-schwarze Fox USB-Kondensatormikrofon (102,00 US-Dollar bei Amazon) ist zylindrisch und sieht eher aus wie ein Profi-Mikrofon als die meisten von uns getesteten USB-Mikrofone – es misst ungefähr 8,3 x 2,0 Zoll (HW) außerhalb des Ständers. Der nach vorne gerichtete Kühlergrill hat vier belüftete Bereiche, ebenso wie der hintere Kühlergrill, und die Oberseite verfügt auch über belüftete Kühlergrillblenden. Darunter befindet sich eine Frontadress-Kondensatorkapsel, die ein Nierenmuster verwendet. Beyerdynamic behauptet, dass der Frequenzgang des Fox 20 Hz bis 20 kHz beträgt. Das Mikrofon kann ein Ausgangssignal von bis zu 24 Bit und 96 kHz aufnehmen.





Die besten Angebote für Cyber ​​Monday Drohnen
Unsere Experten haben getestet139Produkte in der Kategorie Audio in diesem Jahr Seit 1982 hat Garon Tausende von Produkten getestet und bewertet, um Ihnen zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. (Lesen Sie unsere redaktionelle Mission.)

Unter dem Kühlergrill an der Vorderseite befindet sich eine Aussparung für die mitgelieferte Windschutzscheibe zum Einrasten, und darunter befinden sich eine Mute-Taste, zwei Knöpfe und eine Kopfhörerbuchse.Wenn die Stummschalttaste aktiviert ist, blinkt die orangefarbene LED (sie bleibt konstant, wenn die Stummschaltung deaktiviert ist). Unterhalb der Mute-Taste befinden sich zwei Regler – einer mit der Bezeichnung Mix, der andere mit Volume. Diese Knöpfe dienen der darunter liegenden Kopfhörerbuchse (3,5mm Anschluss).

Der Mix-Regler mischt die Audioausgabe Ihres Computers mit dem Signal des Mikrofons – drehen Sie den Regler ganz nach links, um nur das Signal des Computers zu erhalten, oder ganz nach rechts, um nur das Signal des Fox zu hören. Es ist ein einzigartiges Überwachungstool, das keine Latenz hat und Sie von der lästigen Mikroverzögerung befreit, die manche Aufnahmesoftware in die Gleichung einbringen kann. Die Null-Latenz gilt jedoch nur für das reine Mikrofonsignal, wenn der Regler ganz rechts steht. Das Hinzufügen des Signals Ihres Computers führt zu einer beliebigen Latenz, die in der Software Ihres Computers vorhanden ist, aber es gibt Möglichkeiten, dies anzupassen, indem Sie an Ihren Computer-/Softwareeinstellungen herumbasteln.



Ähnliche Produkte

Blaue Himbeere Hauptspeise4.0 Ausgezeichnet

Blaue Himbeere

$ 129,99Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Blue Raspberry Review Sennheiser MK 4 Digital4.0 Ausgezeichnet

Blaues Schneeballeis

49,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Blue Snowball Ice Test Beyerdynamic Fox inline4.0 Ausgezeichnet

Sennheiser MK 4 Digital

Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Sennheiser MK 4 Digital Test Beyerdynamic Fox4.0 Ausgezeichnet

Shure MV51

$ 179.00Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Shure MV51 Test 4.0 Ausgezeichnet

Razer Seiren Elite

$ 199,99Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Razer Seiren Elite Test 3.5 Gut

Turtle Beach Stream-Mikrofon

279,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Test zum Turtle Beach Stream-Mikrofon

Diese Regler sind großartig, aber wo ist der Gain-Regler? Oh, es ist auf der Rückseite des Mikrofons und es ist kein Regler, sondern ein Schalter – niedrige Verstärkung oder hohe Verstärkung. Die Verstärkung wird in der Regel von einem Drehregler oder Fader gesteuert, sodass Sie genau den idealen Pegel einstellen können. Der Gain-Schalter hier überschreibt sogar die Gain-Pegel in GarageBand . Sie können immer noch die richtigen Pegel für jeden Lautsprecher finden, aber dies erhöht den Aufwand für Sänger und Toningenieur, und je weniger Mikrofontechnik und Erfahrung der Sänger hat, desto mehr wird dieser Schalter nervig.

Zurück zur positiven Seite der Dinge. Das Fox wird mit einem Poppfilter (von Beyerdynamic als Windschutz bezeichnet) geliefert, der an der Vorderseite des Mikrofons einrastet. Die meisten der von uns getesteten USB-Mikrofone werden nicht mit Pop-Filtern geliefert, und das bedeutet, ohne einen aufzunehmen (wieder hoffen Sie, Ihr Sänger hat viel Erfahrung) oder einen zu kaufen/zu bauen. Es stimmt, die meisten Profi-Mikrofone werden nicht mit Pop-Filtern geliefert – Sie müssen sich selbst einen kaufen – aber es scheint, als ob der USB-Mikrofonmarkt der ideale Ort für ein All-in-One-Angebot ist, um das Leben so zu gestalten einfach wie möglich. Requisiten an Beyerdynamic für die Aufnahme eines in das Design, das am Mikrofon einrastet und cool aussieht.

weiße leder iphone 6 hülle

Das mitgelieferte Kabel hat eine attraktive orangefarbene Stoffbeschichtung – es wird an den USB-C-Port auf der Rückseite des Mikrofons angeschlossen. Wir hätten uns jedoch ein etwas längeres Kabel gewünscht – mit 1 Meter ist es kürzer als die meisten Kabel, die wir mit USB-Mikrofonen sehen.

Der Fox wird in den mitgelieferten Desktop-Ständer geschraubt, und der Ständer hat eine schwenkbare Basis, mit der Sie das nach vorne gerichtete Gitter des Mikrofons nach vorne neigen können. Der Ständer funktioniert gut und ermöglicht viele Winkel. Die Position des USB-Anschlusses auf der Rückseite bedeutet jedoch, dass er nur so weit nach hinten geneigt werden kann – zugegeben, es gibt wahrscheinlich nicht viele typische Desktop-Szenarien, die es erfordern, das Mikrofon über den Bereich hinaus zu neigen, in dem das angeschlossene Kabel dies zulässt. Das Fox wird auch mit einem Adapter geliefert, um das Mikrofon in einen typischen Mikrofonständer zu schrauben.

In den meisten Szenarien ist der Fox Plug-and-Play-fähig. Wenn Sie jedoch Software wie Pro Tools verwenden, werden Sie möglicherweise feststellen, dass etwas mehr Setup erforderlich ist – obwohl es immer noch relativ einfach ist. (Google-Suche nach 'Aggregate Device ProTools USB mic' für verschiedene Erklärungen zur Problemumgehung.)

Leistung

Während das Fehlen eines Gain-Reglers ein ernsthaftes Ärgernis ist, bieten die beiden Stufen des Gain-Schalters deutlich unterschiedliche Klangerlebnisse. Ich habe beim Testen festgestellt, dass die Low-Gain-Einstellung ein reineres, saubereres Signal bietet – wenn das Mikrofon auf „Dead-On“ eingestellt ist, liefert es einen relativ klaren Klang mit einem glatten Niederfrequenzgang in der Nähe des Mikrofons und einem sauberen, klaren Klang wenn ungefähr sechs bis sieben Zoll entfernt. Bei dieser Entfernung scheint das Mikrofon nicht zu viel Raumklang aufzunehmen, und wenn es mit dem Pop-Filter verwendet wird, waren die Ergebnisse solide.

Bei hoher Verstärkung klingt das Mikrofon viel lebendiger – manchmal würden wir sogar mehr Raumklang bekommen, selbst wenn wir in der Nähe arbeiten. Es ist ein knackiger Sound aus jeder Entfernung, aber selbst wenn der DSP Verzerrungen verhindert, kann es schwieriger sein, im High-Gain-Modus zu arbeiten, da das Mikrofon viel empfindlicher erscheint.

In beiden Modi, angesteuert aus einer Entfernung von etwa sieben bis acht Zoll, mit angebrachter Windschutzscheibe, liefert der Fox ein solides, klares Signal, aber wir haben es vorgezogen, mit der niedrigen Verstärkungseinstellung zu arbeiten. Das Anwinkeln des Mikrofons auf die Höhe Ihres Mundes hilft bei der allgemeinen Verständlichkeit, und der mitgelieferte Windschutz verringert die Notwendigkeit, dass einige Sänger mit weniger Erfahrung / Mikrofontechnik das Mikrofon außerhalb der Achse ansprechen. Dennoch liefert das Mikrofon, wenn es außerhalb der Achse adressiert wird, einen weniger knackigen Klang, was in bestimmten Szenarien nützlich sein kann.

Im Vergleich zum Blue Raspberry fanden wir beide Mikrofone für den Preis solide, aber das Raspberry übertrifft das Fox bei hoher Verstärkung, während die Aufnahmen mit niedriger Verstärkung etwas mehr Tieftonreichtum bieten. Das heißt, es ist ein relativ schwaches Signal, das Sie erhalten, und es gibt keine Möglichkeit, es (während der Aufnahme) in GarageBand oder einer anderen typischen Aufnahmesoftware zu verstärken – der Gain-Schalter des Mikrofons überschreibt die Aufnahmepegel der Software. Wenn also das Signal zu schwach ist, obwohl es klar ist, bedeutet dies, dass je nach Szenario eine Verarbeitung erforderlich sein kann.

Unabhängig davon liefert der Fox in beiden Modi eine solide Leistung, die in der Lage ist, tieffrequente Gesangsinhalte aufzunehmen und die Klarheit über den gesamten Frequenzbereich beizubehalten. Es bietet mehr tiefe Mitten und Mitten inklusive, während es knackig bleibt, während das Raspberry etwas knackiger ist und etwas weniger in die Tiefen und tiefen Mitten involviert ist, obwohl keines der Mikrofone dünn oder spröde klingt. Unser Verdacht ist, dass wir dieses Mikrofon mit einem Gain-Regler wirklich lieben würden, aber so wie es ist, können Sie mit zwei Geschmacksrichtungen arbeiten, anstatt die optimalen Gain-Stufen dazwischen einstellen zu können.

Elite-Bildschirme Hofmeister 2

Schlussfolgerungen

Das Design des Fox sieht professionell aus und wird mit nützlichem Zubehör wie einer Windschutzscheibe und einem Desktop-Ständer geliefert. Seine Leistung ist solide, mit einem klaren, klaren Signal, das satte Tiefen und tiefe Mitten aufnehmen kann. Verglichen mit dem ähnlich teuren Blue Raspberry ist Look and Feel eher Studio-traditionell und vielleicht etwas professioneller, und Beyerdynamic gewinnt dank des mitgelieferten Windschutzes auch den Zubehörkrieg. Aus Audio-Sicht hat der Raspberry die Nase vorn, wenn auch aus keinem anderen Grund, als dass er einen Gain-Regler enthält, um die idealen Pegel einzustellen, und er keinen DSP verwendet. Für weniger Geld sind wir auch Fans der Blaues Schneeballeis , und in dieser Preisklasse und höher gefallen uns der Shure MV51 und der Sennheiser MK 4 Digital . Der Fox ist kein Problem, und es kommt letztendlich auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Vorlieben in Bezug auf DSP im Mix an.

Beyerdynamic Fox

3.5 Sehen Sie es 2,00bei AmazonUVP 9.00

Vorteile

  • Knackiges Audiosignal mit etwas hinzugefügtem Tief-Mittel- und Mittelbereich.
  • Integrierter Monitor mit niedriger Latenz und Mix-Regler zum Mischen von Mikrofon- und Computersounds.
  • Eingebaute Stummschalttaste.
  • Windschutz inklusive.

Nachteile

  • Gain-Schalter – statt Drehregler – bietet nur zwei Gain-Einstellungen.

Die Quintessenz

Das Beyerdynamic Fox USB-Mikrofon wird mit nützlichem Zubehör geliefert und liefert knackigen Klang mit dezentem DSP, um Verzerrungen zu vermeiden.

Empfohlen