Erster Blick: MSI MEG Aegis Ti5, Robot-Head Powerhouse PC

Wir sehen a Menge von Desktops hier bei Garon, aber keiner hat so ausgesehen wie dieser. Beim MSI MEG Aegis Ti5 dreht sich alles um sein Design, ein System, das ganz klar wie ein Roboterkopf aussieht. Sein „Auge“ ist eigentlich ein brauchbares Zifferblatt, und auf der Vorderseite befindet sich ein OLED-Bildschirm. Sie können die RGB-Beleuchtung anpassen (mit dem Wählrad!), und der PC wird sogar mit der Option für 5G-Konnektivität geliefert. Natürlich sind auch in diesem relativ kompakten Design leistungsstarke Komponenten untergebracht, die es zu einer potenten Gamer-Maschine machen.



MSI hat für diesen neuen Flaggschiff-Desktop noch kein Preisschild, obwohl es aufgrund der Komponentenoptionen und -funktionen wahrscheinlich ziemlich teuer sein wird. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was das ist, und für weitere Bilder und Eindrücke, bevor es später in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Werbung





der unglaubliche Hulk-Streaming-Dienst

MS...ich, Roboter

MS...ich, RoboterDas Auffälligste an diesem Desktop, abgesehen von ausgefallenen Funktionen und Komponenten, ist sein visuelles Design. Es sieht aus wie ein lebensgroßer Roboterkopf oder Helm und ist sicherlich einzigartig. Das zentrale Zifferblatt (dazu gleich mehr) sieht aus wie ein Auge oder ein Scanner, und der schlanke, sich hinten verengende Stil macht es deutlich kopfförmig.

Ein einzigartiges Frontdisplay

Ein einzigartiges FrontdisplayDie Frontplatte beherbergt einige Tron -Style RGB-Lichtstreifen. Ich mag den Stil, da er Flair und Anpassung hinzufügt, ohne übertrieben zu werden. (Andererseits, wenn Sie sich für einen Desktop interessieren, wird Sie dieses kühne, aggressive RGB wahrscheinlich nicht stören.)

Dabei geht es nicht nur um RGB, denn auf der Vorderseite befindet sich auch ein OLED-Bildschirm. Es zeigt Systembenachrichtigungen, Statistiken und sogar Echtzeitinformationen wie Wetterberichte an. Sicherlich eine Spielerei, aber wenn Ihr Desktop in Sichtweite ist, können Sie auf einen Blick nützliche Informationen erhalten, ohne Ihre App oder Ihr Spiel minimieren zu müssen. Wie das Zifferblatt ins Spiel kommt...

Eingewählt

EingewähltDieses Zifferblatt funktioniert in Verbindung mit dem Frontdisplay und den RGB-Streifen. Sie können damit die RGB-Beleuchtung einstellen, was möglicherweise einfacher (und unterhaltsamer) ist, als sie per Software zu ändern. Sie können die Benachrichtigungen und Informationen durchlaufen und sogar Spiele aus Ihrer Bibliothek starten.

So mächtig wie es aussieht

So mächtig wie es aussiehtObwohl Sie sie hier natürlich nicht sehen können, ist es wichtig, über die Interna dieses Systems zu sprechen. Die Komponenten sind sehr hochwertig, einschließlich bis zu Intel Core i9-CPUs und Nvidias Top-GPU-Option (derzeit die RTX 2080 Ti, aber wahrscheinlich welche Karte an der Spitze der Hierarchie steht, wenn dieses System später in diesem Jahr auf den Markt kommt). Es ist auch der erste uns bekannte Gaming-Desktop mit der Option für 5G, was die vermutlich ohnehin schon hohen Kosten nur noch erhöht. (Wie und ob das relevant sein wird, bleibt abzuwarten.) Es gibt satte 128 GB Arbeitsspeicher und als Speicher eine geräumige 1 TB SSD.

(Kopf)Telefonieren nach Hause

(Kopf)Telefonieren nach HauseHier sehen Sie die versenkbaren Kopfhörerhalterungen. Diese sind auf Gaming-Desktops üblich geworden, um Ihr Gaming-Headset aufzuhängen, wenn es nicht verwendet wird. Systeme beinhalten oft nur eine davon, aber die Entscheidung für zwei ist mit ziemlicher Sicherheit eher ästhetisch als bedarfsorientiert. Die beiden zusammengestreckt wirken wie Antennen am Roboterkopf, was (wenn auch nichts anderes) Spaß macht und den Look komplettiert. Hier sind auch die oberen Anschlüsse zu erkennen, darunter zwei USB-3.1-Anschlüsse, ein USB-C-Anschluss und Audiobuchsen.

Desktop-Ports in voller Größe

Desktop-Ports in voller GrößeAuf der Rückseite gibt es trotz seiner überdurchschnittlichen Größe für einen Desktop eine vollständige Palette von Anschlüssen. Hier findet man fünf weitere USB-Typ-A-Ports, einen weiteren USB-Typ-C-Anschluss, eine Ethernet-Buchse und Video-Anschlüsse sowohl zum Board (HDMI-, DisplayPort- und VGA-Port) als auch zur Grafikkarte (drei DisplayPort-Anschlüsse .). und ein HDMI-Anschluss).

Eine Roboter-Zukunft

Eine Roboter-ZukunftDies wird zweifellos ein kostspieliges System sein, besonders wenn Sie es mit einigen extremen Teilen ausstatten, aber wir kennen die Preise noch nicht. Ich würde mehrere Tausend Dollar erwarten, aber wir müssen abwarten, wo MSI landet, wenn es später in diesem Jahr, im dritten Quartal, veröffentlicht wird.

Sehen Sie sich unsere Videotour des MSI MEG Aegis Ti5...

Empfohlen