Gigabyte Aero 15 OLED XB im Test

img / laptops / 61 / gigabyte-aero-15-oled-xb-review.jpg Mehr erfahren .

Vorteile

  • Spektakulärer AMOLED-Bildschirm
  • Übermäßige CPU- und GPU-Leistung
  • Bling-tastische Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Vollständige Auswahl an Anschlüssen

Nachteile

  • 16 GB RAM und 512 GB SSD statt 32 GB und 1 TB
  • Ho-hum Webcam-Platzierung
  • Akustische Lüfter

Gigabyte Aero 15 OLED XB-Spezifikationen

Laptop-Klasse Desktop-Ersatz
Prozessor Intel Core i7-10875H
Prozessorgeschwindigkeit 2,3 GHz
RAM (wie getestet) 16 Gigabyte
Boot-Laufwerkstyp SSD
Boot-Laufwerkkapazität (wie getestet) 512 GB
Bildschirmgröße 15,6 Zoll
Native Bildschirmauflösung 3840 mal 2160
Touchscreen Nein
Panel-Technologie SIE SIND
Unterstützung für Variablenaktualisierungen Keiner
Bildschirmaktualisierungsrate 60 Hz
Grafikprozessor Nvidia GeForce RTX 2070 Super (Max-Q)
Grafikspeicher 8 GB
Drahtlose Vernetzung 802.11ax, Bluetooth
Abmessungen (HWD) 0,78 x 14 x 9,8 Zoll
Gewicht 4,4 Pfund
Betriebssystem Windows 10 Pro
Getestete Akkulaufzeit (Stunden:Minuten) 8:29
All Specs

Das Gigabyte Aero 15 OLED XB (2.699 US-Dollar im Test) ist kein Gaming-Rig und keine mobile Workstation, obwohl es in beiden Punkten nahe kommt. Die farbenfrohe Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung wäre auf einem der Aorus-Gamer von Gigabyte zu Hause und sie ist mit Nvidias RTX Studio-Treibern kompatibel, die die Zertifizierung von unabhängigen Softwareanbietern (ISV) für spezialisierte Apps nachahmen. Stattdessen ist der Aero ein Desktop-Ersatz für Designer und Content-Ersteller – oder alle, die sich für das neueste, leistungsstärkste Laptop-Silizium interessieren, da er eine Achtkern-Intel-Core-i7-CPU der 10. Generation mit einer Nvidia GeForce RTX 2070 Super GPU kombiniert ( in leicht verstimmter Max-Q-Form). Es ist ein beeindruckender Performer mit einem umwerfend schönen Display, einem System, auf das jeder Power-User stolz sein würde, und einer leichten Wahl der Redaktion als kreativer Top-Laptop.

Eine schlanke schwarze Platte

Das Display ist ein 15,6-Zoll-OLED-Panel mit nativer 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) und erfüllt die VESA DisplayHDR 400 True Black Spezifikation. Jedes Panel ist X-Rite Pantone zertifiziert und im Werk farbkalibriert. Der Bildschirm wird von der brandneuen GeForce RTX 2070 Super Max-Q-Grafikkarte mit 8 GB GDDR6-Speicher unterstützt. Dies ist der erste Laptop, den wir vollständig mit einer der 'Super'-Versionen von Nvidias mobilfähigen GPUs getestet haben, die in den Geschmacksrichtungen RTX 2070 Super und RTX 2080 Super erhältlich sind.





Unsere Experten haben getestet148Produkte in der Kategorie Laptops in diesem Jahr Seit 1982 hat Garon Tausende von Produkten getestet und bewertet, um Ihnen zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. (Sehen Sie, wie wir testen.) Acer ConceptD 7-03

Das Aero 15 OLED XB präsentiert auch Intels neuen Core i7-10875H, einen Achtkern-, 16-Thread-Prozessor mit einer Grundtaktfrequenz von 2,3 GHz und einer maximalen Turbogeschwindigkeit von 5,1 GHz. Dies ist auch die erste Gelegenheit, die wir hatten, einen dieser Chips der 10. Generation der Intel H-Serie zu testen. Zu den weiteren Standardfunktionen gehören 16 GB RAM und ein 512-GB-PCI-Express-Solid-State-Laufwerk, das von 32 GB Intel Optane-Puffer unterstützt wird, obwohl ich für eine Maschine dieser Eliteklasse für das Doppelte an Arbeitsspeicher und Speicher stimmen würde.

Das Aero 15 OLED XB ist nicht wie ein schwungvoller Gaming-Laptop gestylt, sondern eine konservative CNC-gefräste Aluminiumplatte mit einem beleuchteten Aero-Logo auf dem Deckel (und zwei winzigen Lichtern, die auf einem anderen Logo am hinteren Scharnier leuchten). Mit 0,78 x 14 x 9,8 Zoll und 4,4 Pfund ist es vergleichbar mit dem Dell XPS 15 und ein halbes Pfund leichter als die Razer Blade 15 Studio-Edition , um zwei weitere Premium-Laptops mit OLED-Bildschirm zu nennen, die jedoch schwerer sind als das 3,6 Pfund schwere MSI Prestige 15 ohne OLED. Wenn Sie die Bildschirmecken greifen oder auf das Tastaturdeck drücken, gibt es ein wenig Flexibilität.



Ähnliche Produkte

Bewährtes Design4.0 Ausgezeichnet

Acer ConceptD 7

2.776,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Acer ConceptD 7 Test Razer Blade 15 Studio Edition (Quecksilber)-14.5 Hervorragend

Asus ROG SE G14

1.649,00 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Asus ROG Zephyrus G14 Test MSI Prestige 15-014.0 Ausgezeichnet

Dell XPS 15 (7590, OLED)

1.503,92 $Sehen Sie esbei Dell Technologies Lesen Sie unseren Dell XPS 15 (7590, OLED) Test Gigabyte Aero 15 OLED linke Anschlüsse4.0 Ausgezeichnet

Razer Blade 15 Studio-Edition

Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Test zum Razer Blade 15 Studio Edition Gigabyte Aero 15 OLED rechte Anschlüsse4.0 Ausgezeichnet

MSI Prestige 15

1.799,00 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren MSI Prestige 15 Test Gigabyte Aero 15 OLED-Tastatur und Touchpad

Die oberen und seitlichen Bildschirmrahmen dieses Laptops sind so dünn, dass die 720p-Webcam und ihre verschiebbare Abdeckung vor der Tastatur angebracht sind, sodass Videochatter einen majestätischen Blick auf Ihr Kinn und Ihren Nacken mit einer Decke statt einer Wand hinter Ihnen sehen. (Außerdem solltest du beim Tippen deine riesigen Fingerknöchel zur Schau stellen, oder deine Brust und deinen Bauch, wenn der Computer auf deinem Schoß liegt.) In der oberen linken Ecke des tastenlosen Touchpads befindet sich ein Fingerabdruckleser.

Gigabyte Aero 15 OLED-Vergleichstabelle

HDMI- und Mini-DisplayPort-Videoausgänge verbinden sich mit einem USB 3.2 Typ-A-Port sowie Audio- und Ethernet-Buchsen an der linken Kante des Laptops. Zwei weitere USB 3.2 Typ-A-Ports, ein Thunderbolt 3-Port und ein SD-Karten-Slot begleiten den Anschluss des Netzteils auf der rechten Seite.

Gigabyte Aero 15 OLED PCMark

Eine Kleinigkeit: Der SD-Steckplatz lässt Karten herausragen, um sich in Ihrer Aktentasche zu verfangen, so dass der Steckplatz nur für schnelle Übertragungen auf und von einer Karte dient. Beachten Sie auch: Es gibt keinen Sicherheitsschlitz im Kensington-Stil mit Kabelsperre.

Eine ruhige Schreibkraft

Die schlecht platzierte Webcam nimmt relativ helle und farbenfrohe, aber verrauschte und schimmernde Bilder auf. Unten angebrachte Lautsprecher geben mäßig lauten, leicht hohlen Klang aus; Der Bass ist schwach, aber Höhen und Mitteltöne sind klar und es ist möglich, überlappende Spuren zu hören. Mit der mitgelieferten Nahimic-Software können Sie zwischen Musik-, Film-, Spiel- oder Kommunikationsvoreinstellungen wählen und Surround-Sound umschalten.

Samsung Soundbar Black Friday 2020

Die Tastatur fühlt sich eher weich als bissig an, vielleicht etwas flach und etwas matschig, obwohl es möglich ist, ein zügiges Tipptempo beizubehalten. Das Layout verfügt über dedizierte Start-, Ende-, Bild-auf- und Bild-ab-Tasten und einen Ziffernblock. Die Cursorpfeile befinden sich im richtigen umgekehrten T und nicht in einer Reihe, obwohl sie zwischen anderen Tasten gedrängt sind. Das Touchpad gleitet und tippt sanft und es braucht genau den richtigen Druck zum Klicken.

Gigabyte Aero 15 OLED-Cinebench

Das mit Abstand beste Merkmal des Aero ist sein 4K-OLED-Display, das eine Helligkeit von 400 Nits und eine 100-prozentige Abdeckung des breiten DCI-P3-Farbraums bietet. Die Helligkeit ist ausgezeichnet und der Kontrast ist besser als ausgezeichnet, mit Washday-Weiß und Schwarz-Hole-Schwarz. Feine Details sind so scharf und nicht verpixelt wie bei irgendein 4K-Laptop-Bildschirm, den ich gesehen habe. Die Farben sind satt und gut gesättigt. Sowohl hochauflösende Bilder als auch Videos sahen umwerfend aus. Schießen, sogar WordPad war eine Freude beim Anschauen.

Ein ControlCenter-Dienstprogramm auf dem Desktop spioniert und steuert eine ganze Reihe von wesentlichen Systemfunktionen. Von dort aus können Sie die CPU-, GPU-, Arbeitsspeicher- und Laufwerksnutzung überprüfen sowie eine faszinierende Grafik der Temperatur im Vergleich zur Lüftergeschwindigkeit erstellen. Auch hier können Sie Lautstärke und Helligkeit einstellen; Wi-Fi und Bluetooth umschalten; Wählen Sie die Farbtemperatur des Displays; und verbringen Sie Stunden damit, an der regenbogenanimierten Hintergrundbeleuchtung der Tastatur herumzubasteln.

Wenn der Aero mit Netzstrom betrieben wird, können Sie mit der rechten Maustaste auf ein anderes Dienstprogramm klicken, von dem Gigabyte sagt, dass es künstliche Intelligenz verwendet, um die Leistung zu optimieren, obwohl Datenschutzfans möglicherweise keine Systeminformationen an seinen Microsoft Azure-Server senden möchten.

Vier Intel-Schöpfer treffen auf einen AMD-Gamer

Der 'Comet Lake-H' Core i7-10875H des Aero ist ein brandneuer Acht-Kern-Prozessor (das erste Exemplar davon, das PC Labs gesehen hat). Asus ROG SE G14 , das über eine ähnlich neue AMD Ryzen 9 CPU, den 4900HS, verfügt. Es ist einer der neuen Laptop-Prozessoren von AMD aus der eigenen H-Serie (der sogenannten 'Renoir'-Familie), die entwickelt wurde, um Intels H-Series-Silizium in Power-Laptops und Gaming-Maschinen aufzunehmen. Es ist auch ein 8-Core/16-Thread-Chip.

Aufmerksame Beobachter des Chipmarktes könnten streiten, dass dieser Ryzen 9 eher ein Core-i9-Konkurrent als ein Core-i7-Konkurrent ist. (Ich würde argumentieren, dass dieser spezielle Chip zwischen den beiden Intel-Reihen liegt.) Um den Unterschied aufzuteilen, habe ich auch das Dell XPS 15 mit einer 8-Kern-Core-i9-CPU hinzugefügt. Das Razer Blade 15 Studio Edition und Acer ConceptD 7 ergänzen Dell als kreative High-End-Laptops; sie haben statt acht Kerne Core-i7-Chips mit sechs Kernen, aber ihre erstklassige Nvidia-Grafik macht sie zu einer guten Folie für die neue GeForce RTX 2070 Super Max-Q-GPU von Gigabyte. Letzteres habe ich mit Nvidias neuestem, zum Stichtag neuen GeForce-Treiber getestet und nicht mit dem älteren RTX Studio-Treiber, der auf meinem Testgerät vorinstalliert war. (Sehen Sie, wie wir Laptops testen.)

Gigabyte Aero 15 OLED-Handbremse

Anstrengendes Multitasking und das Öffnen von Unmengen von Browser-Tabs machten dem leistungsstarken Aero nichts aus, obwohl seine Kühllüfter bei harten Benchmark-Läufen spürbare Geräusche machten. Glücklicherweise war das System während der meisten alltäglichen Operationen leiser. (Wenn Sie die Unterhaltung wirklich übertönen möchten, können Sie Fn+Esc drücken, um die Lüfter auf Maximum zu drehen.)

Produktivitäts- und Medientests

PCMark 10 und 8 sind ganzheitliche Performance-Suiten, die von den PC-Benchmark-Spezialisten von UL (ehemals Futuremark) entwickelt wurden. Der von uns durchgeführte PCMark 10-Test simuliert verschiedene reale Produktivitäts- und Inhaltserstellungsworkflows. Wir verwenden es, um die Gesamtsystemleistung für büroorientierte Aufgaben wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Webbrowsing und Videokonferenzen zu bewerten. PCMark 8 hat unterdessen einen Speicher-Subtest, mit dem wir die Geschwindigkeit des Bootlaufwerks des Systems beurteilen. Beide ergeben einen proprietären numerischen Score; höhere Zahlen sind besser.

Gigabyte Aero 15 OLED 3DMark

Ganz abgesehen von den 4.000 Punkten, die wir für einen exzellenten PCMark-10-Score halten; vier dieser Laptops überwanden die 5.000-Punkte- und das Gigabyte die 6.000-Punkte-Marke, was zeigt, dass Microsoft Office und Google Docs eine Torte für sie sind (und der Speichertest von PCMark 8 ist der Kuchen für ihre schnellen SSDs).

Black Ops 3 Playstation 4

Als nächstes folgt Maxons CPU-knirschender Cinebench R15-Test, der vollständig mit Threads ausgestattet ist, um alle verfügbaren Prozessorkerne und Threads zu nutzen. Cinebench belastet die CPU und nicht die GPU, um ein komplexes Bild zu rendern. Das Ergebnis ist ein proprietärer Score, der die Eignung eines PCs für prozessorintensive Workloads anzeigt.

Gigabyte Aero 15 OLED-Überlagerung

Der Acht-Kern-AMD-Prozessor des Zephyrus übertraf seine Acht-Kern-Intel-Konkurrenz, wobei Dells Core i9 und Gigabytes Core i7 die Silber- bzw. Bronzemedaille holten. Die Sechskerner Acer und Razer bildeten das Schlusslicht.

In unserem Handbrake-Videobearbeitungs-Benchmark haben wir den Systemen eine Stoppuhr gesetzt, während sie einen kurzen Film von 4K-Auflösung auf 1080p transkodieren. Es ist auch ein harter Test für Multi-Core-, Multi-Thread-CPUs; niedrigere Zeiten sind besser.

Gigabyte Aero 15 OLED Far Cry 5

Hier verdrängte der Aero das XPS 15 auf Platz zwei hinter dem Zephyrus. Alle sind mehr oder weniger Zahlenbrecher und Videoeditoren der Workstation-Klasse.

Wir führen auch einen benutzerdefinierten Adobe Photoshop-Bildbearbeitungs-Benchmark durch. Mit einer Anfang 2018 veröffentlichten Version der Creative Cloud-Version von Photoshop wenden wir eine Reihe von 10 komplexen Filtern und Effekten auf ein standard.jpeg'data:image/svg+xml,%3Csvg%20xmlns='http://www.w3 an .org/2000/svg'%20viewBox='0%200%20768%20432'%3E%3Crect%20fill='%23f7f7f7'%20/%3E%3C/svg%3E' data-image-loader='https ://i.pcmag.com/imagery/reviews/00o4SI8wyRMYcvPQ7etriP8-14.png' data-lazy-sized alt="Gigabyte Aero 15 OLED Photoshop' data-image-path='reviews/00o4SI8wyRMYcvPQ7etriP8-14.png' class= 'mein-4">

Das Gigabyte hatte das richtige Zeug, um dieses Event zu gewinnen, wieder quietschte der Dell. Das ConceptD zeigte eine starke Leistung und belegte den dritten Platz.

Reittier und Klingenkriegsband Android

Grafiktests

3DMark misst die relative Grafikleistung durch das Rendern von Sequenzen von hochdetaillierten 3D-Grafiken im Gaming-Stil, die Partikel und Beleuchtung betonen. Wir führen zwei verschiedene 3DMark-Untertests durch, Sky Diver und Fire Strike. Beides sind DirectX-11-Benchmarks, aber Sky Diver eignet sich eher für Laptops und Midrange-PCs, während Fire Strike anspruchsvoller ist und High-End-PCs und Gaming-Rigs auf sich wirken lässt.

Gigabyte Aero 15 OLED-Akkulaufzeit

Dem anspruchsvolleren Fire-Strike-Subtest nach zu urteilen, hat die Max-Q-Version der GeForce RTX 2070 Super von Gigabyte die Max-Q-Version der RTX 2080 von Acer und die professionelle Schwester von Razer Quadro verärgert. Die Dell GeForce GTX 1650 ist hier die deutlich schwächste GPU.

Als nächstes folgt ein weiterer synthetischer Grafiktest, diesmal von Unigine Corp. Wie 3DMark rendert und schwenkt der Superposition-Test eine detaillierte 3D-Szene, die in der gleichnamigen Unigine-Engine gerendert wurde, um eine zweite Meinung über die Grafikleistung der Maschine zu erhalten. Wir präsentieren zwei Superposition-Ergebnisse, die mit den Voreinstellungen 720p Low und 1080p High ausgeführt und in Bildern pro Sekunde (fps) angegeben werden, um anzuzeigen, wie glatt die Szene in Bewegung aussieht.

Gigabyte Aero 15 OLED beleuchtetes Logo

Kreiden Sie eine weitere Superleistung für den Aero. Acer und Razer lagen gleichauf um den zweiten Platz.

Wie diese Simulationen zeigen, ist das Gigabyte zwar kein Gaming-Laptop, aber durchaus in der Lage, die neuesten Spiele zu meistern. Ich habe zwei Titel ausprobiert, DirectX 11 Far Cry 5 und DirectX 12 Rise of the Tomb Raider, mit ihren besten Bildqualitäts-Presets (Ultra bzw. Very High) sowie mittleren Einstellungen mit 1080p-Auflösung. In den Top-Einstellungen schaffte der Aero 106 fps in Far Cry 5 und 101 fps im Lara Croft-Abenteuer.

Selbst bei einer viel anspruchsvolleren 4K-Auflösung (oben nicht grafisch dargestellt) erreichte der Aero in den oberen Einstellungen spielbare 42 fps bzw. 45 fps. Wenn Sie das ein wenig herunterdrehen, können Sie mit anspruchsvollen Titeln in 4K spielen und mit älteren Spielen bei dieser hohen Auflösung mit maximalen Einstellungen gut zurechtkommen.

Canon Pixma mg 7520 Drucker

Batterie-Rundown-Test

Nach dem vollständigen Aufladen des Laptops stellen wir das Gerät, sofern verfügbar, in den Energiesparmodus (im Gegensatz zum Balance- oder Hochleistungsmodus) und nehmen einige andere akkusparende Optimierungen vor, um uns auf unseren Unplugged-Video-Rundown-Test vorzubereiten. (Wir schalten auch Wi-Fi aus und versetzen den Laptop in den Flugmodus.) In diesem Test wiederholen wir ein Video – eine lokal gespeicherte 720p-Datei des Blender Foundation-Kurzfilms Tränen aus Stahl – mit einer Bildschirmhelligkeit von 50 Prozent und einer Lautstärke von 100 Prozent, bis das System beendet wird.

Das Dell war eine Klasse für sich, aber das Gigabyte übertraf das Razer nur knapp und zeigte die zweitbeste Ausdauer. Es sollte Sie so ziemlich durch einen Arbeitstag bringen, obwohl Sie es für einen Abend mit Spielen oder Streaming-Videos anschließen müssen.

Macht, mit Ihrer Fantasie Schritt zu halten

Das Gigabyte Aero 15 OLED XB ist kein perfekter Laptop; Die Webcam-Positionierung ist falsch, die Optimierung der KI-Leistung ist hauptsächlich ein Gimmick, und ich könnte mir wünschen, dass die Tastatur etwas reaktionsschneller wäre. Aber sein Bildschirm ist einfach wunderbar und seine hochmodernen Komponenten verleihen ihm eine knisternde Leistung.

Ich sagte zu Beginn, dass der Aero weder ein Gaming-Laptop noch eine Workstation ist, aber er kann beides problemlos ersetzen. Als elegantes Vollblut für Kreativprofis verdient es eine Redaktionswahl.

Gigabyte Aero 15 OLED XB

4.0Die Wahl des Herausgebers Sehen Sie es 1.899,00 $bei AmazonUVP 2.699,00 $

Vorteile

  • Spektakulärer AMOLED-Bildschirm
  • Übermäßige CPU- und GPU-Leistung
  • Bling-tastische Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Vollständige Auswahl an Anschlüssen

Nachteile

  • 16 GB RAM und 512 GB SSD statt 32 GB und 1 TB
  • Ho-hum Webcam-Platzierung
  • Akustische Lüfter

Die Quintessenz

Ein hinreißendes OLED-Display und brandneue Achtkern-Core-i7- und GeForce-RTX-2070-Super-Komponenten machen das 15,6-Zoll-Aero-15-Statussymbol von Gigabyte zur ersten Wahl für kreative Profis.

Empfohlen