So aktualisieren Sie das BIOS Ihres Computers

Das grundlegende Eingabe-/Ausgabesystem Ihres Computers – oder BIOS – befindet sich in einem kleinen Chip auf Ihrem Motherboard und verwaltet die grundlegendsten Anweisungen, mit denen Ihr Computer in ein Betriebssystem gestartet werden kann. Von Zeit zu Zeit bietet der Hersteller Ihres PCs möglicherweise Updates für das BIOS mit bestimmten Verbesserungen an. So installieren Sie sie.



Im Allgemeinen sollten Sie Ihr BIOS nicht so oft aktualisieren müssen. Das Installieren (oder 'Flashen') eines neuen BIOS ist gefährlicher als das Aktualisieren eines einfachen Windows-Programms, und wenn während des Vorgangs etwas schief geht, können Sie Ihren Computer blockieren. Ich will damit nicht alles verdüstern. Ich hatte noch nie Probleme beim Aktualisieren meines BIOS und ich habe es oft gemacht, aber es ist wichtig, vorsichtig zu sein.

UEFA

Da BIOS-Updates normalerweise keine neuen Funktionen oder enorme Geschwindigkeitssteigerungen einführen, werden Sie wahrscheinlich sowieso keinen großen Vorteil sehen. Sofern das neueste BIOS keine Sicherheitspatches, Unterstützung für neue Hardware, die Sie verwenden möchten, oder einen Fehler behebt, der Ihren täglichen Gebrauch belastet, sollten Sie es am besten ganz in Ruhe lassen. Wenn Sie jedoch in eine dieser Kategorien fallen und Ihr BIOS aktualisieren müssen, gehen Sie wie folgt vor.





Beachten Sie, dass die Navigation auf dieser Schnittstelle von Computer zu Computer etwas unterschiedlich sein kann, insbesondere wenn Sie einen neueren Computer haben, auf dem ein Unified Extensible Firmware Interface oder UEFI ausgeführt wird (das, obwohl es leistungsfähiger ist als sein älterer Bruder, immer noch oft als BIOS bezeichnet wird). . Auch wenn wir Ihnen nicht genau sagen können, worauf Sie klicken müssen, sollten Sie mit den folgenden Anweisungen dennoch in das richtige Stadion gelangen.

msi-bios-update

Besuchen Sie die Website des Herstellers Ihres PCs – wie Dell, HP oder Lenovo – und suchen Sie die Support-Seite. (Wenn Sie Ihren eigenen PC gebaut haben, sollten Sie nach dem Motherboard-Hersteller wie Asus, Gigabyte oder MSI suchen.) Suchen Sie dann die Support-Seite für Ihren spezifischen PC, indem Sie nach der Modellnummer oder Seriennummer suchen, die Sie finden Sie oft irgendwo auf dem Gerät.



Sobald Sie die Support-Seite gefunden haben, sollte es einen Abschnitt für Downloads oder Treiber geben. Gehen Sie dorthin und suchen Sie nach BIOS- oder UEFI-Updates. Laden Sie die neueste Version herunter und überprüfen Sie die mitgelieferte Anleitung. Im Allgemeinen müssen Sie einen von zwei Prozessen durchlaufen.


Formatieren eines Flash-Laufwerks

Bios-Flash

Auf vielen PCs (insbesondere älteren) müssen Sie ein Flash-Laufwerk formatieren, die neue BIOS-Datei darauf kopieren und Ihren Computer neu starten, indem Sie eine Taste drücken, um das BIOS-Setup aufzurufen (normalerweise Entf, F2 oder eine andere Taste). Sie werden beim Booten auf dem Bildschirm angezeigt).

Notieren Sie sich im BIOS alle Einstellungen, die Sie in der Vergangenheit geändert haben, da ein Update Ihr System normalerweise auf die Standardeinstellungen zurücksetzt. Machen Sie bei Bedarf Fotos von jeder Kategorie!

Suchen Sie dann nach der Option zum Aktualisieren Ihrer Firmware, und Sie können das Update-Dienstprogramm mithilfe der Datei auf Ihrem Flash-Laufwerk ausführen. Achten Sie auch hier darauf, den Vorgang nicht zu unterbrechen oder Ihren PC während dieser Zeit auszuschalten, da Ihr PC sonst unbrauchbar werden könnte.


Von Windows aktualisieren

insyde

Einige Hersteller, wie HP, bieten BIOS-Updates über ihre eigenen Software-Update-Dienstprogramme an. Dies erleichtert das Update erheblich, da Sie vor dem Ausführen des Updates nicht das BIOS-Setup aufrufen müssen.

Andere, wie der oben gezeigte Acer-Laptop, erfordern, dass Sie eine EXE-Datei von der Herstellerseite herunterladen. Anstatt Ihren Computer neu zu starten, können Sie einfach auf das Update-Programm doppelklicken und es durchläuft den Neustart- und Aktualisierungsprozess für Sie.

In jedem Fall möchten Sie jedoch möglicherweise das BIOS-Setup aufrufen, bevor Sie das Update ausführen, um sich alle Einstellungen zu notieren, die Sie beibehalten möchten. Sobald der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist und Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie Ihren Computer wie gewohnt weiter verwenden, mit allen Verbesserungen oder Korrekturen, die das BIOS-Update bietet.


Empfohlen