JBL Tune 120TWS Testbericht

JBL Tune 120TWS Mehr erfahren .

Vorteile

  • Bezahlbar.
  • Kraftvolle Basstiefe und knackige Höhen.
  • Sicherer Sitz im Ohr.

Nachteile

  • Unscheinbare Akkulaufzeit.
  • Keine App oder einstellbarer EQ.
  • Keine wasserdichte Bewertung.

Es ist schwer zu überblicken, wie viele verschiedene True-Wireless-Ohrhörer JBL herstellt, aber man kann nicht sagen, dass es keine Vielfalt in sein breites Angebot eingebaut hat. Die Tune 120TWS-Ohrhörer für 99,99 US-Dollar sind im Wesentlichen die schnörkellose Option des Herstellers. Sie sind nicht auf das Fitnessstudio ausgerichtet, sie arbeiten nicht mit einer App und ihre Akkulaufzeit ist nicht besonders beeindruckend. Das Audioerlebnis ist jedoch solide, besonders wenn Sie verstärkte Bässe mit knackigen, geformten Höhen mögen. Das heißt, Sie können noch weniger ausgeben und erhalten dennoch eine starke Audioqualität mit unserer Editors' Choice, dem Anker Soundcore Liberty Air für 80 US-Dollar.

Beste 8 GB RAM für Laptop

Entwurf

Die Tune 120TWS-Ohrhörer sind in den Modellen Schwarz, Blau, Grün/Schwarz, Weiß, Weiß/Pink oder Gelb erhältlich und haben ein glänzendes Äußeres, das das JBL-Logo/Bedienfeld umgibt. Die Ohrhörer rasten magnetisch in die Halterungen in dem etwas größeren als gewöhnlichen Ladeetui ein. Das Gehäuse verfügt über einen Flip-Top-Deckel, Status-LEDs an der Außenwand und einen abgedeckten Micro-USB-Anschluss für das mitgelieferte Micro-USB-Ladekabel.





Unsere Experten haben getestet93Produkte in der Kategorie Kopfhörer in diesem Jahr Seit 1982 hat Garon Tausende von Produkten getestet und bewertet, um Ihnen zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. (Sehen Sie, wie wir testen.)

Die Bedienfelder teilen die Aufgaben zwischen dem linken und rechten Ohrhörer auf. Beide können zum Ein- und Ausschalten verwendet werden (wenn sie zwei Sekunden lang gedrückt gehalten werden, um ein und fünf Sekunden lang auszuschalten). Ein einfaches Antippen des linken Ohrhörers springt einen Titel vorwärts und ein Doppeltippen springt rückwärts, während das rechte Ohrhörer Play/Pause mit einem einzigen Antippen handhabt oder einen eingehenden Anruf entgegennimmt. Wenn Sie zweimal auf die Taste des rechten Ohrs tippen, wird der Sprachassistent Ihres Telefons aufgerufen, und wenn Sie ihn drei Sekunden lang gedrückt halten, wird das Mikrofon stummgeschaltet (oder die Stummschaltung aufgehoben).

RHA TrueConnect4.0 Ausgezeichnet

RHA TrueConnect

$ 139.95Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren RHA TrueConnect Test Anker Soundcore Liberty Air4.0 Ausgezeichnet

JBL UA True Wireless Flash

149,95 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren JBL UA True Wireless Flash Test Verwandte Geschichte4.0 Ausgezeichnet

Samsung Galaxy Buds

$ 129,99Sehen Sie esbei Best Buy Lesen Sie unseren Samsung Galaxy Buds Test JBL Tune 120TWS4.0 Ausgezeichnet

JBL Endurance Peak

$ 49,95Sehen Sie esbei Amazon
Lesen Sie unseren JBL Endurance Peak Test 4.0 Ausgezeichnet

Anker Soundcore Liberty Air

76,95 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Anker Soundcore Liberty Air Test 4.0 Ausgezeichnet

Jaybird Vista

146,00 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Jaybird Vista Test 4.0 Ausgezeichnet

Klipsch T5 True Wireless

108,73 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Klipsch T5 True Wireless Test 4.0 Ausgezeichnet

Sennheiser Momentum True Wireless

299,95 $Sehen Sie esbei Sennheiser Lesen Sie unseren Sennheiser Momentum True Wireless Test 4.0 Ausgezeichnet

Jabra Elite Active 65t

78,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Jabra Elite Active 65t Test 4.0 Ausgezeichnet

Beats Powerbeats Pro

124,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Beats Powerbeats Pro Test

JBL schätzt, dass die Ohrhörer pro vollständiger Ladung etwa vier Stunden Akkulaufzeit haben, mit 16 zusätzlichen Stunden im Ladeetui. Dies sind etwas Mittelklasse-Spezifikationen für die echte Wireless-Kategorie, tendieren jedoch zum schwachen Ende des Spektrums. Unabhängig davon werden Ihre Ergebnisse mit Ihrer Lautstärke variieren.



Leistung

Intern liefern dynamische 5,8-mm-Treiber einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz. Es ist keine App mit den Ohrhörern verbunden, daher ist die Klangsignatur, die Sie hören, die Klangsignatur, die Sie erhalten, es sei denn, Sie gehen abtrünnig und verwenden einen EQ eines Drittanbieters. Dies ist erwähnenswert, denn viele konkurrierende (wenn auch etwas teurere) True Wireless In-Ears haben kostenlose Apps, die EQ-Anpassungen ermöglichen, und die Klangsignatur ist hier unverfroren basslastig.

Bei Tracks mit intensivem Subbass-Anteil, wie dem „Silent Shout“ von The Knife, liefern die Ohrhörer eine kraftvolle Basswiedergabe. Bei hohen, unklugen Hörpegeln verzerrt der Bass nicht, und bei moderateren Pegeln packen die Tiefen immer noch viel Wummer.

Sehen Sie, wie wir Kopfhörer testen

Bill Callahans „Drover“, ein Track mit weit weniger tiefen Bässen im Mix, gibt uns ein besseres Gefühl für die allgemeine Klangsignatur. Die Drums auf diesem Track klingen schwer und voll – nicht übertrieben, aber sie haben definitiv etwas zusätzliches Boosting. Callahans Bariton-Vocals werden auch mit etwas zusätzlichem Tief-Mittel-Reichtum geliefert, aber es gibt viel Hoch-Mittel-Präsenz, um die Dinge knackig und definiert zu halten. Die Formgebung in den hohen Mitten und Höhen verleiht auch den akustischen Schlägen und Percussion-Hits mit höheren Registern eine knackige Kante. Daher klingen die Dinge trotz der verstärkten Tiefen nie matschig – dies ist eine sehr geformte Klangsignatur, die jedoch zwischen den Tiefen und Höhen ausgewogen ist.

Bei Jay-Z und Kanye Wests „No Church in the Wild“ erhält der Bassdrum-Loop genug Höhen-Mitten-Präsenz seines Attacks, um seine druckvolle Kante zu behalten, aber die Tiefen werden auch etwas verstärkt, was dem Sustain des Loops etwas mehr verleiht Gewicht. Die Subbass-Synth-Hits, die den Beat unterstreichen, werden mit Begeisterung geliefert – Bassliebhaber werden begeistert sein. Die Gesangsdarbietungen auf diesem Track werden mit solider Hochfrequenz-Klarheit geliefert, aber es gibt vielleicht etwas zusätzliches Zischen im Mix.

Orchestrale Tracks, wie die Eröffnungsszene von John Adams' Das Evangelium nach der anderen Maria , klingen durch den Tune 120TWS ziemlich aufregend – es gibt mehr Bassanhebung als nötig, aber es schiebt nur die tiefere Instrumentierung im Mix nach vorne und überfordert die Dinge nicht. Die Bläser, Streicher und der Gesang in höheren Registern erhalten viel helle, knackige Präsenz im Mix, und trotz der Formgebung gibt es eine gesunde Balance zwischen Tiefen und Höhen.

Das Mikrofon bietet eine durchschnittliche Verständlichkeit. Mit der Sprachmemos-App auf einem iPhone 8 konnten wir jedes Wort verstehen, das wir aufgenommen hatten, aber der Ton hatte typische Bluetooth-Artefakte und klang manchmal unscharf und etwas gedämpft. Das Mikrofon liefert jedoch ein solides Signal – es klingt nicht zu weit vom Mund des Sprechers entfernt.

Schlussfolgerungen

Die Tune 120TWS-Ohrhörer von JBL liefern ein solides, wenn auch nicht akkurates Hörerlebnis, bei dem verstärkte Frequenzen den Mix nicht überfordern und die Dinge relativ ausgewogen klingen. Darüber hinaus und einen sicheren Sitz ist dies jedoch ein hübsches Barebone-Angebot von JBL. Daran ist nichts auszusetzen, aber wie bereits erwähnt, können Sie noch weniger für Ankers Soundcore Liberty Air ausgeben, ohne Abstriche in der Audioabteilung zu machen. Und wenn Sie bereit sind, mehr auszugeben, bieten die RHA TrueConnect-Ohrhörer für 170 US-Dollar ein überragendes Audioerlebnis und eine Vielzahl von Zubehör- und In-Ear-Fit-Optionen, während die wasserdichten JBL Endurance Peak und Samsung Galaxy Buds sind beide etwas teurer (ca. 120 US-Dollar, je nachdem, wo man hinschaut), bieten aber auch mehr in der Funktionsabteilung.

JBL Tune 120TWS

3.5 Sehen Sie es 58,20 $bei AmazonUVP ,95

Vorteile

  • Bezahlbar.
  • Kraftvolle Basstiefe und knackige Höhen.
  • Sicherer Sitz im Ohr.

Nachteile

  • Unscheinbare Akkulaufzeit.
  • Keine App oder einstellbarer EQ.
  • Keine wasserdichte Bewertung.

Die Quintessenz

Die Tune 120TWS True-Wireless-Ohrhörer von JBL bieten starke Basstiefe und knackige Höhen zu einem vernünftigen Preis.

Empfohlen