Leck zeigt 'Windows 11' vor dem Microsoft-Event der nächsten Woche

(Bild: Michael Kan / Garon)

Eine Kopie des Next-Gen-Betriebssystems von Microsoft ist angeblich online durchgesickert.



Canon Powershot Elph 135 Rezension

Am Dienstag hat ein Nutzer der chinesischen Seite Baidu Tieba Gesendet Screenshots des aktualisierten Betriebssystems, das als Windows 11 bezeichnet wird. Ein Download-Link für das Windows 11 Build 21996.1 tauchte dann in Foren und sozialen Medien auf.

Wir haben eine Kopie heruntergeladen, auf einer virtuellen Maschine ausgeführt und festgestellt, dass sie funktioniert. Das Betriebssystem fordert Sie auf, entweder eine Windows 11 Home-, Education- oder Pro-Kopie zu installieren. Es stellt dann fest, dass dieser spezielle Build diesen Monat aktualisiert wurde.





Der Installationsbildschirm von Windows 11

Das Benutzerkonto, das wir für das Betriebssystem erstellt haben, hat uns auch einen Zwei-Faktor-Authentifizierungscode über die Server von Microsoft gesendet.

Als der Rand weist darauf hin , der durchgesickerte Windows 11-Build übernimmt die Schnittstelle, die Microsoft in Windows 10X verwendet hat, die das Unternehmen jedoch für Dual-Screen-Geräte entwickelt hat ins Regal gestellt früher in diesem Jahr.



Wie Sie sehen können, platziert der Windows 11-Build die Startschaltfläche und die Taskleistensymbole unten in der Mitte des Bildschirms. Das Startmenü wurde ebenfalls vereinfacht, um angeheftete und empfohlene Apps hervorzuheben, anstatt einen ganzen Katalog Ihrer installierten Programme anzubieten.

Um auf die anderen Programme zuzugreifen, können Sie auf die Schaltfläche 'Alle Apps' des Startmenüs in der rechten Ecke klicken.

Die anderen AppsDer Bildschirm „Alle Apps“ im Startmenü

Und wenn Sie die zentrale Platzierung nicht mögen, können Sie die Start-Schaltfläche und die Taskleisten-Apps auf die linke Seite verschieben, indem Sie in die Einstellungsfunktion gehen.

Weitere Änderungen sind ein neuer Startsound, eine direkt in das Betriebssystem integrierte Xbox-App und abgerundete Kanten für die digitalen Fenster. Die Taskleiste enthält auch eine spezielle Schaltfläche zum Anzeigen und Hinzufügen von Widgets, obwohl sie derzeit nur das Wetter, Sportergebnisse und eine wachsende Liste von Nachrichtenartikeln anzeigt.

PS Neid 7858 vs 7855
Der Widget-ButtonDer Widget-Button Dateimanager

Der Datei-Explorer hat neue Symbole bekommen. In der Zwischenzeit sind Windows-Funktionen der alten Schule wie die Systemsteuerung und der Task-Manager noch im Betriebssystem vorhanden.

Der durchgesickerte Windows 11-Build wurde jedoch nicht mit einem überarbeiteten Microsoft Store aktualisiert, einer Funktion, von der das Unternehmen angedeutet hat, dass sie zum Betriebssystem kommt.

Bisher hat sich Microsoft nicht direkt zu dem angeblichen Leak geäußert. Aber der offizielle Windows-Twitter-Account des Unternehmens genannt am Dienstagnachmittag, Das ist erst der Anfang. Schalten Sie am 24. Juni um 11 Uhr ET ein, um zu sehen, was als nächstes kommt, wenn Redmond offiziell enthüllt das Betriebssystem.

Wenn dieses Leck jedoch echt ist, ist Windows 11 bereit, die vorhandene Windows-Formel intakt zu halten.

Empfohlen