Opera beendet sein VPN für iOS, Android

Opera verabschiedet sich von seiner mobilen VPN-App.



Der Browser-Hersteller hat angekündigt Opera VPN für iOS und Android wird am 30. April dauerhaft geschlossen. Opera drängt die Benutzer jetzt auf SurfEasy-VPN , das 2015 erworben wurde.

Wenn Sie 29,99 USD für ein Jahresabonnement von Opera VPN Gold ausgeben, erhalten Sie ein kostenloses 1-Jahres-Abonnement für SurfEasy Ultra VPN, das normalerweise 11,99 USD pro Monat kostet und „unbegrenzte Nutzung auf bis zu fünf Geräten, Zugriff auf 28 Regionen, und eine strikte No-Log-Richtlinie“, schrieb Opera in seiner Ankündigung. Gold-Abonnenten können dieses Angebot in der neuesten Version der Opera VPN iOS-App einlösen.





Wenn Sie die kostenlose Version von Opera VPN verwenden, erhalten Sie 80 Prozent Rabatt auf SurfEasy Total VPN, was regelmäßig 4,99 US-Dollar pro Monat beträgt. Der Total-Plan bietet weniger Vorteile als Ultra, beinhaltet aber auch die unbegrenzte Nutzung auf bis zu fünf Geräten und die Tracker-Blockierung. Gehen Sie zur Opera VPN-App für iOS oder Android, um dieses Angebot einzulösen.

Opera sagte, dass SurfEasy 'konsequent eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent sowohl global als auch regional für alle seine Benutzer erreicht, über einen einzigartigen Werbe-Tracker/Blocker verfügt und vor allem keine Surf- oder Download-Aktivitäten wie einige andere VPNs protokolliert'.



Inzwischen gibt es für beides viele andere großartige VPN-Alternativen ios und Android . Einige unserer Favoriten hier bei Garon sind NordVPN, Private Internet Access VPN und KeepSolid VPN Unlimited.

nachleuchten ag 9 plus ps4

ZU VPN-Dienst erstellt einen virtuellen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihnen und einem entfernten Server, der von einem VPN-Dienst betrieben wird. Der gesamte externe Internetverkehr wird durch diesen Tunnel geleitet, sodass Ihre Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind. Das Beste daran ist, dass Ihr Computer die IP-Adresse des VPN-Servers zu haben scheint, was Ihre Identität verschleiert.

Empfohlen