Petcube Play-Rezension

Petcube Play Mehr erfahren .

Vorteile

  • 1080p-Video.
  • Gute Nachtsicht.
  • Lautsprecher und Laser für die Interaktion mit Ihren Haustieren.
  • Optionaler Cloud-Speicherdienst mit Warnungen.

Nachteile

  • Unterstützt nicht mehrere Kameras.
  • Cloud-Speicherdienst ist ein bisschen teuer.

Es gibt viele Heimüberwachungskameras auf dem Markt, aber nur zwei sind mit einem Laserpointer ausgestattet, damit Sie mit Ihren Haustieren spielen können, wenn Sie nicht zu Hause sind. Die erste ist die Petcube (bei Amazon) (jetzt Petcube Camera genannt), die wir letztes Jahr getestet haben. Das zweite ist das neue Petcube Play für 199 US-Dollar, das das Original mit 1080p-Video, Nachtsicht, Cloud-Speicher und Warnungen erheblich verbessert. Sie können das Modell der ersten Generation immer noch für 50 US-Dollar weniger kaufen, aber die Hardware-Verbesserungen hier sind die zusätzliche Münze wert.

beste Low-Profile-Grafikkarte

Die Kamera

Der Petcube Play ist ein 3,1 Zoll (10,7 Unzen) großer Würfel mit einer transparenten schwarzen Kunststoff-Frontplatte und einem Metallgehäuse mit einem schwarzen, roségoldenen oder mattsilbernen Finish. Die Frontplatte bedeckt das Kameraobjektiv im oberen Bereich, eine Infrarot-LED auf der linken Seite und das Laser-Array im unteren Bereich. Auf der Rückseite befindet sich ein einzelner, versenkter Micro-USB-Anschluss zur Stromversorgung der Kamera mit dem mitgelieferten Adapter. Ein Gummiquadrat an der Unterseite verhindert, dass das Play auf ebenen Oberflächen verrutscht, und eine Standard-Stativschraubenhalterung ermöglicht es Ihnen, das Gerät fast überall zu befestigen.





Unsere Experten haben getestet40Produkte in der Kategorie Heimüberwachungskameras in diesem Jahr Seit 1982 hat Garon Tausende von Produkten getestet und bewertet, um Ihnen zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. (Lesen Sie unsere redaktionelle Mission.)

Petcube Play

Der Play sieht dem originalen Petcube sehr ähnlich, ist aber innen viel fortschrittlicher. Die 720p-Kamera wurde auf 1080p aufgerüstet, während das gleiche ultraweite Sichtfeld von 138 Grad beibehalten wurde. Noch wichtiger ist, dass die Kamera über Nachtsicht mit eigenem Infrarotstrahler verfügt, der meine dunkle Wohnung unsichtbar beleuchtet, wenn ich sie nachts überprüft habe. Dies sind wichtige Upgrades, die einige der Probleme lösen, die ich mit dem ursprünglichen Petcube hatte, und sie werden in einem Paket geliefert, das auf allen Seiten um einen Zentimeter kleiner ist.



Ähnliche Produkte

Nest-Kamera4.0 Ausgezeichnet

Nest Cam Indoor

99,99 $Sehen Sie esim Google Store Lesen Sie unseren Test zu Nest Cam Indoor Nest Cam im Freien4.0 Ausgezeichnet

Nest Cam im Freien

198,00 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Nest Cam Outdoor-Test Petcube3.0 Durchschnitt

Petcube

Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unsere Petcube-Rezension Arlo Q4.0 Ausgezeichnet

Icontrol Networks Piper nv

299,00 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Test zu Icontrol Networks Piper nv Petcube Play4.0 Ausgezeichnet

Windows-Kreis

249,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Logi Circle-Test Petcube Play4.0 Ausgezeichnet

Arlo Q

108,00 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Arlo Q Test Petcube Play4.0 Ausgezeichnet

Zmodo-Pivot

149,95 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Zmodo Pivot-Test

Petcube-App

Sie benötigen ein kostenloses Petcube-Konto, um Ihre Kamera einzurichten und darauf zuzugreifen, die sehr einfach zu erstellen ist. Derzeit können Sie nur ein Petcube-Gerät in Ihrem Konto haben, sodass Sie nicht mehrere Kameras einrichten können, um verschiedene Räume oder verschiedene Blickwinkel desselben Raums abzudecken. Es schränkt ein, wie gut Sie Ihre Haustiere beobachten können, wenn sie mehrere Lieblingsplätze im Haus haben, und behindert die Nützlichkeit der Kamera für die Haussicherheit.

Die gleiche Petcube-App, die den ursprünglichen Petcube antreibt, ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf das Play. Es öffnet sich ein Kontrollfeld, das anzeigt, ob Ihr Petcube gerade online ist, zusammen mit bevorzugten und kürzlich aufgerufenen Petcube-Kameras (Sie können andere freigegebene oder öffentliche Kameras anzeigen, auch wenn Sie keinen Petcube besitzen). Durch Tippen auf das große Kamerasymbol in der Mitte des Bildschirms gelangen Sie zur Live-Ansicht der Kamera. Mit der Care-Schaltfläche auf der linken Seite können Sie auf den Petcube Care-Abonnementdienst zugreifen (siehe unten), und mit der Share-Schaltfläche auf der rechten Seite können Sie Ihren Kamera-Feed mit Freunden, Familie oder der Öffentlichkeit teilen.

Sie können den Video-Feed Ihres Play mit Familienmitgliedern, Freunden oder sogar der Öffentlichkeit über die Petcube-App teilen. Personen, die Sie Ihrer Familienliste hinzufügen, können jederzeit auf die Kamera zugreifen, während Personen auf Ihrer Freundesliste für einen festgelegten Zeitraum Zugriff gewährt werden kann. Der Zugriff auf öffentliche Kameras erfordert auch die Einstellung eines Intervalls. Sie können entscheiden, ob Personen, die auf Ihr Play zugreifen, die Zwei-Wege-Audio- und Laserfunktionen verwenden können. Diese Sharing-Funktionen sind zwar hilfreich, wenn Sie eine kleine Handvoll Freunde und Familienmitglieder haben, die Ihre Haustiere im Auge behalten möchten, aber nur eine Person kann den Play-Stream gleichzeitig ansehen, sodass Sie nicht eine ganze Menschenmenge dazu bringen können, zuzusehen deine Katze sei süß.

Petcube-Pflege

Petcube Care ist ein neuer Cloud-Speicherdienst, der die verbleibenden Probleme behebt, die wir mit der Originalkamera hatten. Es kann 10 Tage Video für 10 US-Dollar pro Monat oder 30 Tage für 30 US-Dollar pro Monat speichern. Petcube Care kann nicht nur Videos in der Cloud speichern, sondern fügt dem Play auch Aktivitätswarnungen hinzu. Sie können es so einstellen, dass es Ihnen eine Push-Benachrichtigung sendet, wenn es eine Bewegung oder ein Geräusch erkennt.

Da der Dienst dazu dient, Ihre Haustiere zu beobachten und nicht Ihr Zuhause vor Eindringlingen zu schützen, sind die Warnungen nicht ganz so fortschrittlich oder offen für die Konfiguration wie Dienste wie Nest Aware. Sie können keine Warnungen über drei Modi hinaus konfigurieren, um Clips aufzunehmen und Ihnen eine Benachrichtigung zu senden, Clips aufzunehmen, ohne Ihnen eine Benachrichtigung zu senden, oder Clips unabhängig von Aktivität nicht aufzuzeichnen. Es knüpft auch nicht an irgendwelche Hausautomationssysteme an. Aus diesem Grund kann es im Vergleich zu gleichwertigen, umfassenderen Diensten, die auf anderen Überwachungskameras verfügbar sind, etwas teuer erscheinen. Und da es sich um einen Cloud-Dienst handelt, ist Petcube Care jetzt auch auf der ersten Petcube-Kamera verfügbar.

Leistung

Die Videoqualität des Petcube Play ist viel besser als beim Originalmodell. Die höher auflösende Kamera erzeugt ein scharfes, farbenfrohes Bild, obwohl sie in meiner Wohnung einige irritierende Lichtstrahlen von den Lampen erzeugte. Die Nachtsicht ist dank einer sehr hellen Infrarot-LED hervorragend, sodass ich zusehen kann, wie meine Katze in einer ansonsten völlig dunklen Wohnung einen Laser über meine Couch jagt.

Mit dem Play können Sie mehr tun, als nur Ihre Haustiere zu beobachten. Die Kamera verfügt über ein Mikrofon und einen Lautsprecher, mit denen Sie Ihren Haustieren zuhören und mit ihnen sprechen können. Der Lautsprecher ist zufriedenstellend laut und erregte leicht die Aufmerksamkeit (und verwirrt) meines Russian Blue, Pixel. Sie können auch tippen und Ihren Finger über das Video ziehen, um einen Laser auf fast alles im Bild zu richten, was Pixel immer unterhält. Der Laser hinkt dem Video ein oder zwei Momente hinterher, sodass Sie beim Spielen mit Ihrem Haustier aus der Ferne nicht besonders präzise sein können, aber es ist immer noch eine willkommene Abwechslung für gelangweilte Tiere.

Wenn Sie eines der süßen Dinge, die Ihr Haustier macht, festhalten möchten, aber Petcube Care nicht haben, können Sie mit den Kamera- und Videosymbolen Screenshots und Videoclips (von beliebiger Länge) direkt auf Ihrem Mobilgerät speichern. Sie müssen die Kamera über die App aktiv beobachten, wenn Sie auf diese Weise Fotos und Videos speichern.

Ein elektronischer Babysitter für Ihre Haustiere

Der Petcube Play behebt alle Probleme, die wir mit dem ursprünglichen Petcube hatten, dank seiner schärferen Auflösung, Nachtsicht und Cloud-Speicher/Warndienst. Sie ist in Bezug auf die Funktionen in etwa gleichauf mit unseren Lieblingskameras für zu Hause, mit einem zusätzlichen Laser, den Sie verwenden können, um mit Ihren Haustieren zu spielen. Der Abonnementdienst ist etwas teuer und der Laser ruckelt, aber er zeichnet sich immer noch als Haustierbeobachtungsgerät aus, das zur Not auch als Innenüberwachungskamera dienen kann. Wenn Sie jedoch mehrere Kameras haben möchten, sind Sie mit der laserlosen Piper nv (bei Amazon) besser dran oder Nest Cam Indoor (bei Amazon). Oder Sie können etwas Geld sparen, indem Sie a Windows-Kreis (bei Amazon) oder a Zmodo-Pivot (bei Amazon).

Speck Samsung Galaxy S6 Hülle

Petcube Play

4.0 Sehen Sie es .00bei AmazonUVP $ 199,00

Vorteile

  • 1080p-Video.
  • Gute Nachtsicht.
  • Lautsprecher und Laser für die Interaktion mit Ihren Haustieren.
  • Optionaler Cloud-Speicherdienst mit Warnungen.

Nachteile

  • Unterstützt nicht mehrere Kameras.
  • Cloud-Speicherdienst ist ein bisschen teuer.

Die Quintessenz

Die neueste Sicherheitskamera von Petcube, die Play, löst alle Probleme, die wir mit dem Original hatten, indem sie eine 1080p-Kamera, Nachtsicht, Cloud-Speicher und Warnungen hinzufügte.

Empfohlen