Plantronics Explorer 500 im Test

Plantronics Explorer 500 Mehr erfahren .

Vorteile

  • Komfortabel.
  • Gute Ton- und Sprachqualität.
  • Physische Lautstärketasten.

Nachteile

  • Reichweite und Gesprächsqualität sind zwar gut, aber nicht überragend.

Plantronics ist schon lange meine erste Wahl Bluetooth Kopfhörer Marke für Anrufqualität, obwohl ihre Designs von langweilig bis aggressiv korporativ reichen. Das mittelpreisige Explorer 500-Headset des Unternehmens (59,99 US-Dollar) passt in dieses Erbe: Es klingt gut, funktioniert gut und hat viele Anpassungsoptionen, aber nur wenige würden es als hübsch bezeichnen. Es kann nicht mit unserer Editors' Choice mithalten, die Plantronics Voyager 5200 , in Bezug auf Reichweite oder Gesprächsqualität, aber wenn Sie ein solides, schnörkelloses Headset suchen, trifft es definitiv ins Schwarze.

Design und Akkulaufzeit
Der Explorer 500 ist ein zwei Zoll langer schwarzer Stub mit einem Eargel und einem Micro-USB-Ladeanschluss am hinteren Ende. Die Hälfte der Außenseite ist geriffelt und wird zu einer Anruftaste, und oben und unten befinden sich ein physischer Netzschalter und Lautstärketasten. Es ist bei weitem nicht so hübsch wie das Jabra Eclipse, aber es ist viel funktionaler, da die taktilen Tasten sehr einfach zu bedienen sind.





Sie können unseren Bewertungen vertrauen Seit 1982 hat Garon Tausende von Produkten getestet und bewertet, um Ihnen zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. (Sehen Sie, wie wir testen.)

Das Headset wird mit einem Gel-Ohrstöpsel, einem optionalen Ohrbügel und einem Riemen geliefert, der in den USB-Anschluss eingesteckt wird und Sie das Headset an Ihrer Tasche befestigen lässt. Ich fand die Passform sicherer als beim Jabra Steel (62,90 $ bei Amazon UK), wenn auch nicht ganz so bequem wie beim Jabra Eclipse.

Die Akkulaufzeit ist gut, obwohl es im Gegensatz zum Eclipse und dem Voyager 5200 kein Ladeetui gibt, in das man es stecken könnte, wenn der Saft ausgeht. In unseren Tests haben wir 5 Stunden und 32 Minuten Sprechzeit erreicht, danach müssen Sie es mit einem beliebigen Micro-USB-Ladegerät aufladen; dem headset liegt ein kabel bei, jedoch kein netzteil.



Ähnliche Produkte

Jabra Eclipse3.0 Durchschnitt

Jabra Eclipse

69,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Jabra Eclipse Test Jabra Stahl4.0 Ausgezeichnet

Plantronics Voyager 5200

$ 93.79Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Plantronics Voyager 5200 Test JBL UA Kopfhörer Kabellos3.5 Gut

Jabra Stahl

$ 64.95Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Jabra Steel Test Plantronics Explorer 500-Einbettung3.0 Durchschnitt

Plantronics BackBeat GO 3

29,99 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Plantronics BackBeat GO 3 Test Plantronics Explorer 5004.0 Ausgezeichnet

JBL UA Kopfhörer Kabellos

149,95 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren JBL UA Headphones Wireless Test 4.0 Ausgezeichnet

Samsung Level U Wireless-Kopfhörer

74,95 $Sehen Sie esbei Amazon Lesen Sie unseren Samsung Level U Wireless Kopfhörer Test

Samsung Galaxy Note 8.0 Hülle

Leistung und Schlussfolgerungen
Sprachbefehle sind grundlegend; Wenn Sie die Anruftaste gedrückt halten, wird das Sprachbefehlssystem Ihres Telefons gestartet. Bei eingehenden Anrufen wird Ihnen die Nummer, jedoch nicht der Name des Anrufers mitgeteilt. Mit einer Smartphone-App, Plantronics Hub, können Sie Ihr Headset so einstellen, dass es bei Verlust piepst, und die Akkulaufzeit von Ihrem Telefon aus überwachen.

Die Gesprächsqualität ist gut, vor allem wenn man die Geräuschunterdrückung berücksichtigt. Es ist lauter als das Jabra Steel, und obwohl der Ton nicht so satt ist wie beim Jabra Eclipse, leidet das Headset unter weniger Verstümmelungen, wenn Sie Ihr Telefon in der Tasche tragen, und die Geräuschunterdrückung ist viel besser. Vorbeifahrende Autos sind hörbar, aber gedämpft, und Windgeräusche werden richtig gedämpft. Beim Testen konnte ich eine Reichweite von etwa 12 m vom Headset erreichen, bevor zu viel Unsinn einsetzte.

Der Plantronics Explorer 500 strotzt nicht vor modernsten Funktionen, bietet aber zuverlässige Telefongespräche zu einem vernünftigen Preis. Der Voyager 5200 bietet eine bessere Sprachqualität und Reichweite, ist aber deutlich größer und doppelt so teuer wie der Explorer. Wenn Ihre Bedürfnisse einfach sind, ist der Explorer 500 eine solide Wahl.

2014 13 Zoll MacBook Pro

Plantronics Explorer 500

3.5 Sehen Sie es $ 199,99bei AmazonUVP ,99

Vorteile

  • Komfortabel.
  • Gute Ton- und Sprachqualität.
  • Physische Lautstärketasten.

Nachteile

  • Reichweite und Gesprächsqualität sind zwar gut, aber nicht überragend.

Die Quintessenz

Der Plantronics Explorer 500 für 60 US-Dollar setzt den Maßstab für erschwingliche, schnörkellose Bluetooth-Headsets.

Empfohlen