Bericht über PS4-Multiplayer-Kosten sorgt für Verwirrung

Für den Mehrspielermodus auf Sonys PlayStation 4 ist eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft erforderlich, aber wie viel müssen Sie ausgeben?



Ein Bericht von Japans Nikkei, von Reuters abgeholt , sagte, dass der Dienst 9,99 US-Dollar pro Monat kosten wird, was einige Verwirrung stiftet, da PlayStation Plus 49,99 US-Dollar pro Jahr kostet.

Aber in einer Erklärung an IGN, Garons Schwesterseite, Sony geklärt dass Kunden das PlayStation Plus-Programm für 49,99 US-Dollar pro Jahr (weniger als 5 US-Dollar pro Monat) abonnieren können, das Multiplayer-Unterstützung beinhaltet. Aber für diejenigen, die sich nicht auf ein Jahr festlegen möchten, bietet Sony eine monatliche PlayStation Plus-Option für 9,99 US-Dollar, die erstmals auf der E3 vorgestellt wurde.





'Nikkeis scheinbare Verwirrung kann darauf zurückzuführen sein, dass PlayStation Plus bei monatlichem Kauf 9,99 US-Dollar pro Monat kostet', betonte IGN.

In Europa kosten diese Monatskarten 6,99 Euro (9,40 US-Dollar), während Spieler in Japan 500 Yen (5,00 US-Dollar) pro Monat zahlen. Neben dem Multiplayer-Online-Gaming-Zugang bietet PlayStation Plus Funktionen wie Cloud-Speicherungen und automatische Spielupdates.



Das Aufladen für den Mehrspielermodus ist eine Änderung gegenüber der PlayStation 3, die es kostenlos angeboten hat.

Die PlayStation 4 (306,98 US-Dollar bei Amazon UK) kommt am 15. November für 399,99 US-Dollar auf den Markt, während die Xbox One von Microsoft für 499,99 US-Dollar (306,98 US-Dollar bei Amazon UK) eine Woche später, am 22. November, in die Regale kommt Zugriff auf Mehrspieler.

Weitere Informationen finden Sie unter Xbox One vs. PlayStation 4: Kommende Konsolen im Vergleich .

Empfohlen