Sony fügt neuen Soundbars Google Cast hinzu

Sony hat heute sein Audio-Lineup um vier neue Soundbars und zwei AV-Receiver erweitert, von denen die meisten Bluetooth, Google Cast und 4K-Geräte unterstützen.



Am bemerkenswertesten – und teuer – ist die 1.500 $ HT-ST9-Soundbar (im Bild). Für diesen Preis erhalten Sie Bluetooth-Unterstützung, sodass Sie über Bluetooth-fähige Kopfhörer Musik oder Filme hören können, um andere Personen im selben Raum nicht zu stören. Dazu gehören Spotify-Songs dank Spotify Connect Unterstützung.

Spiele wie Dayz kostenlos

Der HT-ST9 verfügt außerdem über einen kabellosen Subwoofer und bietet 800 Watt und 7.1-Kanal-Surround-Sound von sieben Verstärkern und neun Lautsprechern sowie drei HDMI-Eingängen. Es kommt im Juli an.





Der günstigere HT-NT3 (700 US-Dollar) und der HT-CT380 (350 US-Dollar) unterstützen auch Bluetooth, obwohl der HT-NT3 über einen drahtlosen Subwoofer verfügt und 450 Watt und 2.1-Kanal-Wiedergabe bietet, während der HT-CT380 eine 300-Watt-2.1-Soundbar ist. Das HT-NT3 kommt im Juli und das HT-CT380 im Mai auf den Markt.

Das HT-ST9 und HT-NT3 unterstützen auch Google Cast, mit dem Sie Audio drahtlos streamen können, ähnlich wie bei der Übertragung von Fernseh- und Filminhalten über Chromecast. Übertragen Sie Audio von einem Android-Telefon oder -Tablet, iPhone, iPad, Chromebook und Mac oder Windows-Laptop. Sie können auch Ihre Lieblingstitel suchen, durchsuchen, abspielen, überspringen und die Lautstärke erhöhen. Die SongPal-App von Sony verbindet auch Lautsprecher für das Hören in mehreren Räumen.



Die HT-CT780 für 450 US-Dollar ist eine 330-Watt-2.1-Soundbar mit kabellosem Subwoofer und kommt ebenfalls im Mai auf den Markt.

Alle neuen Soundbars, mit Ausnahme des HT-CT380, unterstützen 4K mit HDCP 2.2 für den Anschluss an 4K- oder HD-Geräte wie Kabelbox, Blu-ray-Player oder Spielekonsole.

A/V-Receiver
Die ebenfalls im Mai auf den Markt kommenden Hi-Res-Wi-Fi-Netzwerk-A/V-Receiver STR-DN1060 und STR-DN860 verfügen über 7,2 Kanäle und 165 bzw. 150 Watt Leistung.

Der DN1060 wird für 599,99 US-Dollar verkauft, mit integriertem Wi-Fi, Bluetooth-Unterstützung, Google Cast-, AirPlay- und Spotify Connect-Integration sowie 4K-Auflösung Upscaling und Pass-Through. Der DN860 von Sony zum Preis von 499,99 US-Dollar bietet die gleichen Funktionen ohne Spotify Connect.

Die Nachricht kommt einen Tag, nachdem Sony die Preise für seine neuen 4K-UHD-Fernseher bekannt gegeben hat, die ab sofort vorbestellt werden können.

USB-Hub SD-Kartenleser
Empfohlen