Toyota zeigt elektrisches Concept Car aus Holz

Der japanische Autobauer Toyota hat entwickelten ein neues elektrisches Concept Car komplett aus Holz.



Nextcar Bug artDas Fahrzeug, bekannt als Setsuna – oder Moment auf Japanisch – wird nächsten Monat auf der Design Week in Mailand, Italien, ausgestellt. Es ist ein Roadster mit Außenverkleidungen aus japanischem Zedernholz und einem Rahmen aus japanischer Birke.

'Wir haben auch den Größen und Anordnungen der Einzelteile besondere Aufmerksamkeit geschenkt', sagte Toyota. „Für die Montagestruktur haben wir eine traditionelle japanische Tischlereitechnik namens . übernommenokuriari,die keine Nägel oder Schrauben verwendet.'Dadurch hat die Setsuna eine geschwungene, bootähnliche Optik.





Warum Holz? Weil es „dauerhaft ist, sich aber im Laufe der Zeit ändern kann, [was] Toyotas Bemühungen widerspiegelt, den sich entwickelnden Beziehungen zwischen Menschen und ihren Autos eine Form zu geben.

'Der Setsuna symbolisiert, wie Autos im Laufe der Jahre eine allmähliche Transformation durchlaufen, als ob sie die Sehnsüchte, Erinnerungen und Emotionen mehrerer Generationen einer Familie aufsaugen würden', erklärte Toyota. „Mit dem Setsuna-Konzept drückt Toyota die Vorstellung aus, dass, wenn eine Familie gemeinsam mit ihrem Auto Zeit und Erfahrungen sammelt, es liebevoll pflegt und an die nächste Generation weitergibt, dieses Auto einen neuen Wert erlangen wird, den nur die Mitglieder dieser Familie können schätzen.'



Trotz seiner eher altmodischen Materialien kommt der Setsuna mit einigen wichtigen technologischen Details. Zum einen ist das Auto elektrisch und wird laut Angaben mit sechs 12-Volt-Batterien betrieben Forbes . Und obwohl es keine Straßenzulassung hat, kann es eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km / h erreichen.

Mit Blick auf die Zukunft sagte Toyota gegenüber Forbes, dass Setsuna ausschließlich dazu gedacht ist, die Leute dazu zu bringen, über neue Autokonzepte nachzudenken. Obwohl nicht geplant ist, den Setsuna auf die Straße zu bringen, könnten einige Elemente des Fahrzeugs in zukünftige Autos integriert werden.

Empfohlen