'Transformers Universe' Party enthüllt wenig, steigert aber die Spielerwartungen

Das Transformers-Franchise hat dank der eher verdächtigen Michael Bay-Filme eine neue Spritze des Lebens und des Mainstream-Bewusstseins erfahren, aber die Aufmerksamkeit, die der Marke geschenkt wird, macht jede verwandte Eigenschaft zu einem heißen Gegenstand. Ein typisches Beispiel dafür ist 'Transformers Universe', ein MMO, das 2012 vom Entwickler Jagex veröffentlicht werden soll.



Es sind nur sehr wenige Details über das Spiel bekannt, außer dass Sie einen von Benutzern erstellten Transformer spielen, nicht einer der Charaktere aus den Zeichentrickserien, Filmen oder Comics. Spieler können entweder die Fraktionen Autobot (heroisch) oder Decepticon (schurkenhaft) auswählen, die ihre eigenen Vor- und Nachteile haben werden, deren genaue Natur weder vom Entwicklerteam noch von der Öffentlichkeitsarbeit bekannt gegeben wurde. Es waren nicht einmal Screenshots verfügbar.

Was bekannt ist, ist die Natur des Spiels: Es wird browserbasiert sein, im Gegensatz zu einem herunterladbaren oder verpackten Angebot. 'Transformers Universe' ist so konzipiert, dass es sowohl Kern- als auch Massenattraktivität hat, so dass die Browser-basiert die Reichweite potenzieller Spieler erweitert. Sie müssen sich keine Sorgen um die PC-Hardware-Spezifikationen machen.





blauer Papagei 550 vs 450
Fehler bei der E3 Expo 2012

Sobald die Spieler das Spiel starten, werden sie umfassende Anpassungsoptionen erleben, mit denen Trans-Fans einen Namen, verschiedene Arten von Gliedmaßen, Farben und mehr auswählen können. Auf der Jagex Transformers-Party, wo ich das Entwicklerteam traf, gab es einen Computer, der dir nur begrenzte Möglichkeiten gab, deinen benutzerdefinierten Autobot oder Decepticon zu bauen, um einen Vorgeschmack auf das zu bekommen, was noch kommen wird. Sehr cool. Sperrige Bots sind zwar langsam, verursachen aber massiven Schaden; kleinere, flinkere können schneller sein, haben aber eine weniger schädliche Offensivleistung.

'Transformers Universe' soll nächstes Jahr erscheinen. Aber zur Überbrückung haben wir ein paar Bilder von der Coming-Out-Party des Spiels.



Werbung

1. Charakter erstellt

Charakter erstelltDie 'Transformers Universe'-Party zeigte einen Standup-Ausschnitt eines bedrohlichen Charakters, der darstellt, was Spieler mit dem Charakterersteller im Spiel bauen können.

2. Das Transformers Universe Party Lanyard

The Transformers Universe Party LanyardBeim Betreten der 'Transformers Universe'-Party musste ich entweder eine Autobot of Deception-Zugehörigkeit auswählen. Ich habe mich auf die Seite der Guten gestellt.

3. Optimus Prime: Vorderseite

Optimus Prime: VorderseiteOptimus Prime parkte außerhalb der Transformers Universe-Party.

4. Optimus Prime

Optimus PrimeEine 3/4 Einstellung des Autobot-Anführers.

5. Herumschleichen

schleichenDie 'Transformers Universe'-Party zeigte einen Standup-Ausschnitt von Autobot Prowl.
Empfohlen